7 Gründe, wieso du die Veluwe und Umgebung besuchen musst

Werbung

Freilaufende Affen, ein unterirdisches Museum, Tiere mit reichlich Platz und die herrliche Landschaft des Nationalparks De Hoge Veluwe.

Entdecke ein Urlaubsparadies in Holland, das die Herzen deiner ganzen Familie höher schlagen lässt.

Der Nationalpark De Hoge Veluwe

Wie cool ist das denn? Wir können uns kostenlos Fahrräder schnappen. Ohne Formulare. Einfach eins aussuchen, das passt. Tolle Runden drehen und wieder zurückstellen.

Denn der weitläufige Park dient zum Nutzen und Wohle der Gemeinschaft.

Fahrrad fahren in der Veluwe

Kind sitzt vorne, hinten, zwei Leute auf dem Rad, drei Leute oder auch ganz normale Drahtesel. Alles dabei!

Leon rast mir so rasch davon, dass ich Schiss bekomme.

Machen eure Kids das auch, dass sie plötzlich „Slalom“ fahren? So ganz ohne Vorwarnung?

5400 Hektar Landschaft warten auf dich. Faszinierend, wie vielseitig die Heidefelder sind. Grasgrüne Moore und Seen versprühen eine urige Natur.

Was ich bei einer Pause rasch merke: Aufs Handy gucken ist doof. Während ich meine Bilder checke, verpasse ich einen Rothirsch.

Veluwe German Blog

Auch Wildschweine, Rehe und Mufflons sind hier zu Hause. Die Kinder lieben den verwehten Sand. Springen rein, wühlen mit den Händen und fühlen sich pudelwohl.

Steinschmätzer, Wendehals, Moorfrosch und Ringelnatter leben ebenfalls in der ursprünglichen Landschaft. Historische Bäume sorgen für unser Staunen.

Der Nationalpark De Hoge Veluwe ist erholsam und bringt uns einzigartige Natur näher.

die Veluwe Heidelandschaft

Das Museonder

Willkommen im ersten unterirdischen Museum der Welt. Du findest es im Besucherzentrum vom Nationalpark.

Wir gehen die Treppen runter und gelangen immer tiefer in den Boden hinein.

Museum Nationalpark de Veluwe

Dann erreichen wir den Mittelpunkt der Erde. Spannend!

Wir sehen Knochen von Tieren, die vor mehreren tausend Jahren in diesem Gebiet lebten.

Museonder

Und gehen am Wurzelsystem eines 135 Jahre alten Baumes vorbei. Durch dunkle Erdgänge zu geheimnisvollen Steinen, die bei einer Berührung ihre Geschichten erzählen.

Apenheul (circa 10 Kilometer von De Hoge Veluwe entfernt)

Wie süß sind die denn? Begeistert stehe ich vor frei laufenden Affen. Und hoffe, dass einer davon auf meine Schulter springt.

Immerhin wurden wir darum gebeten, unsere Taschen zu schließen. Die Klettertiere sind heute schüchterner als ich gehofft habe.

Apenheul Erfahrungen

Bevor wir den grünen Tierpark erreichen, laufen wir zehn Minuten durch herrliche Natur.

Und fragen uns, wann endlich die Kasse kommt. Wir schauen auf dem Weg auf riesige Springbrunnen.

Am Ziel angekommen warten 300 Affen auf uns. Toll, dass sie in großen und natürlichen Gehegen leben.

Affenpark Apenheul

Es ist spannend, da zu stehen und die Affen zu beobachten. Die Tiere haben reichlich Platz zum Klettern.

Kein Wunder, dass „Apenheul“ im Jahr 2016 zum schönsten Ausflugsort der Niederlande gewählt wurde.

Die Apenheul-Idee: Du kannst mit den Tieren mehr Spaß haben, wenn es ihnen gut geht. Deswegen leben die Tiere in großen, grünen und natürlichen Außengehegen. In einer waldreichen Umgebung.

Affenpark in Holland

Ich finde die Fotoautomaten witzig. Da kannst du mit deiner Familie Platz nehmen und ein Bild mit einem Foto vom Gorilla oder Affen im Hintergrund schießen.

Ist im Preis inbegriffen. Ich mache die Gäste, die in der Schlange stehen, wahnsinnig. „Noch eins, ein Kind hat weggeguckt.“ Dann lasse ich mir das Bild an meine Mailadresse senden.

Apenheul in Holland

Im bunten Restaurant “BigFood” gibt es Menüs mit einer kleinen Überraschung. Emily und Leon genießen Brötchen in Form eines Affen. Eltern sitzen drinnen oder auf einer schönen Terrasse an der frischen Luft.

Anschließend gönnen sich Mama und Papa einen fair gehandelten Kaffee. Mit Blick auf den Spielplatz, wo Kinder beim Klettern den Affen Konkurrenz machen.

Restaurant Big Food Veluwe Apenheul

Übrigens: Der Park unterstützt Naturschutzprojekte in der ganzen Welt. Wer den Park besucht, der hilft den Affen in der freien Natur. Plant unbedingt den ganzen Tag ein – das lohnt sich!

Worüber wir uns wundern? Dass wir ausschließlich holländische Gäste treffen. Kennen Deutsche den tollen Affenpark in Apeldoorn noch gar nicht?

Ausflug für Kinder - Tipps

Burgers`Zoo in Arnheim (circa 10 Kilometer von Hoge Veluwe entfernt)

„Kinder, wir wollen auch noch nach draußen!“ rufe ich Emily und Leon energisch zu.

Begeistert klettern sie in den riesigen Höhlen von Burgers`Desert. Und wollen gar nicht mehr raus.

Im unterirdischen Abenteuertunnel entdecken wir Schlangen, Schildkröten, Vogelspinnen und Echsen.

Damit wir die Fledermäuse in Bewegung sehen, werden sie ausgetrickst. Tagsüber wird ihr Lebensraum für sie dunkel gemacht. Nachts hell. Praktisch!

Schlange im Burgers Zoo

Unsere nächste Attraktion ist ebenfalls drinnen. Und atemberaubend!

Entdecke in Burgers’ Ocean das größte lebende Korallenriff in Aquarien (außerhalb Australiens).

Tauche in acht Millionen Liter Wasser ein. Starte an einem Strand einer tropischen Lagune. Folge dem Pfad und laufe ins Meer. Immer tiefer hinein!

Aquarium im Burgers Zoo

Erst gehen dir die Becken bis zur Schulter, danach bis zum Kopf und schließlich befindest du dich unter der Wasseroberfläche. Überall um dich herum siehst du gewaltige Becken.

Die Gäste stehen vor geheimnisvollen Muränen und Auge in Auge mit verschiedenen Haien. Die wesentlich mehr Platz haben als in anderen Becken, die ich gesehen habe. Gänsehaut pur.

Das Staunen bleibt bestehen, als wir durch Glastunnel den majestätischen Rochen zusehen. „Schaut mal da oben!“ rufe ich zu den Kindern.

Die schwimmen über uns. Wahnsinn!

Uebersicht Burgers Zoo

So viele Eindrücke machen uns hungrig.

Kennst du das, wenn es in Zoos nur frittiertes Fast Food gibt?

In Burgers’ Bush Restaurant staune ich über die hervorragende Qualität der Speisen.

Ich greife zum Obstsalat und wähle ein Sandwich mit gegrilltem Gemüse.

Brot mit gegrilltem Gemüse

In der Kids Ecke gibt es Pommes. Hätte ich mehr Zeit, würde ich auch beim hausgemachten Kuchen zuschlagen und mir noch einen Kaffee dazu gönnen.

wie ist das Essen im Burgers Zoo

Im grünen Burgers´ Bush kannst du nicht nur die farbenprächtige Welt des Regenwalds nachempfinden.

Die feuchte Luft ist auch mollig warm. Hier muss es auch im Winter faszinierend sein – wenn alles herrlich blüht.

Lauter tropische Vögel fliegen frei herum. Die Kids finden die Erdferkel süß. Außerdem gibt es hier Seekühe und Capybaras.

Bush im Burgers Zoo

Lust auf Afrika Feeling? Dann auf zu Burgers’ Safari! Aus der Vogelperspektive schauen wir von einem hölzernen Steg Jagdleoparden, Giraffen und Zebras zu.

Und unterhalten uns darüber, wie toll es ist, dass die Tiere so viel Platz haben.

Giraffen

Auf der Website habe ich gelesen, dass mehr als tausend Löwenbabys in Burgers’ Zoo das Licht der Welt erblickten.

3000 Quadratmetern groß ist Burgers‘ Mangrove. Und damit die größte überdachte Mangrove der Welt.

Um dich herum fliegen lauter Schmetterlinge. Als Urzeitfan findet Leon die Pfeilschwanzkrebse interessant. Die gab es nämlich auch schon vor 300 Millionen Jahren.

Mangrove

Vor dem Rückweg geht es noch rasch bei Burgers’ Rimba vorbei. Was sind die Malaienbären süß! Außerdem gibt es hier Siamangs und Laponder in einem nahezu natürlichen Lebensraum zu entdecken.

DroomPark De Zanding

Öffne nach dem Aufstehen das Fenster und schaue auf riesige Bäume.

Vom Park aus kannst du mitten in den Nationalpark De Hoge Veluwe hineinlaufen.

DroomPark De Zanding

Es ist herrlich, ein paar Bahnen im Natursee zu schwimmen.

Dabei beobachte ich Angler und Gäste, die in den Strandvillen mit mehreren Familien zusammen Urlaub machen.

Für Kinder bietet der DroomPark De Zanding einen fantastischen Wasserspielplatz. An der tiefsten Stelle misst das Wasser für den Bereich der jungen Gäste 1,50 Meter.

Strand Urlaub Veluwe

Beim Frühstücksservice ärgern wir uns über die unnötige Verpackung. Außerdem wäre uns eine Tomate lieber als zahlreiche Bonbons und bunte Streusel fürs Brot.

Da man nicht alles mag oder schafft, wird viel weggeschmissen. Für einen längeren Aufenthalt bietet es sich an, vorher im Supermarkt einzukaufen und selbst etwas herzurichten.

Frühstücks-Service im DroomPark

Den Kindern fällt auf, dass die helle Strandvilla mit den bodentiefen Fenstern schöner ist als unser Haus.

Ja, sie haben Recht!

DroomPark Strandvilla von innen

Roadhouse Arnheim – Restautanttipp nach dem Zoo

Wie cool ist das denn? Ein Restaurant im amerikanischen Design. Kinder können auf die rote Rutsche klettern und landen im Spielkeller. Und finden dort ein Kino mit altersgerechten Filmen. Draußen gibt es reichlich Kletterspaß an der frischen Luft.

Roadhouse Veluwe

USA Fans werden die hervorragende amerikanische Küche mit dem besonderen Ambiente lieben.

Steak im Roadhouse

Pfannkuchenhäuser

Die gibt es in der Umgebung reichlich. Zum Beispiel das „Pannenkoekrestaurant Berg & Dal” in Apeldoorn.

Was für ein hauchdünner und leckerer Teig! Ob pikant oder mit Erdbeeren – alles geht. Bei gutem Wetter draußen auf der Terrasse.

Pannenkoekrestaurant Berg und Dal

Auf der Rückfahrt schreibt mir eine Bekannte, dass sie mit ihrer Familie in der Gegend zwei Wochen Urlaub gemacht hat. Ich nicke.

Wir haben den Trip im Schnelldurchlauf erlebt. Plant Zeit ein. Vor allem für den Burgers`Zoo.

Und verliebe dich in die Veluwe und die spannende Umgebung.

Elischeba

Auf meinem YouTube Kanal ElischebaTV gibt es meinen Film mit meinen Tipps:

ElischebaTV_324_Top-Tipps für den Familienurlaub in Holland

Offenlegung: Mein Artikel ist im Rahmen einer Pressereise entstanden (Werbung). Die Gedanken dazu sind meine eigenen.

Erfahre hier mehr von der bezaubernden Gegend.

Adressen:
Het Nationale Park De Hoge Veluwe
Büro & Postadresse
Apeldoornseweg 250
NL-7351 TA Hoenderloo

Tel. +31 (0)55-8330833 (Information & Reservierung)

Website des Nationalparks

Droompark De Zanding
Vijverlaan 1
NL-6731 CK Otterlo
Tel. +31 (0)88-0551500

Website des Parks

Video vom Park

Museonder
Houtkampweg 9c
NL-7352 TC Otterlo

Tel. +31 (0)55-8330833

Website des Museums

Apenheul
J.C. Wilslaan 21
NL-7313 HK Apeldoorn

Tel. +31 (0)55-3575700

Website des Zoos

Burgers´ Zoo
Antoon van Hooffplein 1
NL-6816 SH Arnhem

Tel. +31 (0)26-4424534

Website des Zoos

Roadhouse Arnhem Bar & Kitchen
Amsterdamseweg 467
NL-6816 VK Arnhem

Tel. +31 (0)26-3332344

Website

Pannenkoekenhuis & Restaurant Berg en Dal
Hoog Soeren 30
NL-7346 AB Hoog Soeren

Tel. +31 (0)55-5191219

Website

Folge mir auf Instagram und Facebook, damit wir in Verbindung bleiben. Wenn du Videos zu den Themen „Lifestyle“, „Wellness“ und „Reisen“ liebst, dann abonniere doch meinen YouTube Kanal ElischebaTV.

VG Wort Zählmarke

Summary
7 Gründe, wieso du die Veluwe und Umgebung besuchen musst
Article Name
7 Gründe, wieso du die Veluwe und Umgebung besuchen musst
Description
Unser Trip in Holland: Nationalpark De Hoge Veluwe, Museonder, Apenheul, Burgers`Zoo, DroomPark De Zanding und coole Restaurants. Erfahrungen und Fotos!
Author
Publisher Name
Elischeba | Reise, Lifestyle & Familien Blogazin by Elischeba Wilde
Publisher Logo

5 Kommentare

  1. Avatar
    Agnes
    05/06/2019 / 21:25

    Wow – was für tolle Infos. Von diesem Affenpark habe ich aber auch noch nie was gehört – obwohl wir in der Nähe im Burgers`Zoo schon waren (mein Lieblingszoo!!!!)

    • Elischeba
      Elischeba
      Autor
      06/06/2019 / 10:02

      Der Burgers`Zoo ist aktuell auch mein Lieblingszoo. Außerdem: Leipzig und der Zoom in Gelsenkirchen.

      Dann mal nix wie hin zum Affenpark! ;-)

  2. Avatar
    Jasmin
    06/06/2019 / 9:57

    Danke für den Artikel! Man bekommt Lust genau diese Reise genauso zu machen.

    • Elischeba
      Elischeba
      Autor
      06/06/2019 / 10:02

      Das freut mich, Dankeschön!

      Dann nix wie hin! :-)

  3. Avatar
    Leserin87
    07/06/2019 / 13:28

    Schön, dass es so viele Ausflüge an einem Fleck gibt. Dann muss man von der Unterkunft aus nicht so viel hin und herfahren.

Schreibe einen Kommentar zu Elischeba Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere