Feel Pro Collagen vegan –
Erfahrungsbericht und Rabattcode

Werbung
Kollagen ist ein Strukturprotein, welches unseren Körper stärkt und dafür sorgt, dass unsere Haut elastisch bleibt. Obendrein werden unsere Knochen gefestigt und unsere Fingernägel wachsen besser. Doch gibt es Kollagen auch in veganer Form? Falls ja: ist das genauso gut wie ein Produkt mit tierischen Inhaltsstoffen? Seit zwei Wochen nehme ich VeCollal® zu mir und möchte dir von meinen Erfahrungen berichten.

Ich freue mich über mein Feel Pro Collagen mit VeCollal®, da es sich um ein gentechnikfreies, erprobtes und veganes Kollagen handelt, welches das menschliche Kollagen Typ 1 nachbildet.

Sämtliche hochwertigen Inhaltsstoffe sind zu 100 Prozent pflanzenbasiert. Zusätzliche Pflanzenstoffe und Vitamin C unterstützen meine Kollagenproduktion. Calcium schützt die Hautfeuchtigkeit. Ach, das kann ich doch super gebrauchen, da ich keine 20 mehr bin.

Elischeba Wilde praesentiert veganes Kollagen

Normalerweise hat Kollagen einen eher unangenehmen Geschmack. Zudem kann tierisches Kollagen als auch Meereskollagen belastet sein. Mein Feel Pro Collagen mit VeCollal® schmeckt sehr fruchtig nach Beeren und löst sich hervorragend in Wasser auf. Es ist nicht so wichtig, zu welcher Tageszeit ich mein Feel Pro Collagen einnehme. Allerdings kann ich dann gute Resultate erzielen, wenn ich es über einen längeren Zeitraum absolut konsequent täglich einnehme.

Das möchte ich mindestens drei Monate lang tun und werde euch später im Kommentar unter diesem Beitrag nochmal etwas über langfristige Erfolge schreiben. Damit ich mein Schönheitsprodukt von innen nicht vergesse, habe ich die pinkfarbene Dose gut sichtbar in unserer Küche stehen. Einige bauen die Einnahme in ihre gewohnte Morgenroutine ein. Andere finden es abends praktischer. Wichtig ist das regelmäßige und beständige Einnehmen.

Wenn du Feel Pro Collagen nutzen möchtest, kriegst du mit dem Code ELISCHEBA25 25 Prozent Rabatt auf alle Produkte.

Feel Pro Collagen - veganes Kollagen

Generell ist es so, dass der Kollagengehalt unserer Haut bereits ab einem Alter von 25 Jahren abnimmt. Wir wünschen uns trotzdem ein möglichst junges und frisches Aussehen. Ich bevorzuge bei sogenannten Anti-Aging Methoden, etwas von innen für mich zu tun, da mein gesamter Köper davon profitiert. Das ist doch ein schöner Nebeneffekt, nicht wahr? Wer regelmäßig Kollagen zu sich nimmt, der kann dazu beitragen, den Alterungsprozess der Haut zu verlangsamen.

Zusätzlich zur Einnahme von Kollagen kannst du weitere Dinge für deine Haut tun.

Zum Beispiel täglich reichlich Wasser trinken. Denn wenn deine Haut nicht genug Flüssigkeit erhält, wird sie nicht richtig durchblutet und trocknet schneller aus. Experten raten dazu, dass wir täglich circa zwei bis drei Liter trinken sollen. Zuckerhaltige Getränke sind dabei kontraproduktiv.

Mir schmecken Kaffee und trockener Rotwein richtig gut. Doch nutze ich beides nur zum Genuss und nicht in großen Mengen. Selten trinke ich mehr als eine Tasse Kaffee am Tag. Dafür reichlich grünen Tee und alkoholfreies Hefeweißbier, welches Vitamin B enthält. Außerdem ist alkoholfreies Weizen ein isotonisches Getränk, welches nach dem Sport den Wasserhaushalt wieder ausgleicht.

Darüber hinaus dankt es dir die Haut, wenn du ausgiebige Sonnenbäder mit Lichtschutzfaktor genießt. Alternativ kannst du dich auch mehr im Schatten aufhalten. Auch ein luftiger Sommerhut kann unsere empfindliche Gesichtshaut schützen.

Model Elischeba Wilde - Wasser trinken

Fotograf: Nils Stawitzki

Solltest du rauchen, kannst du überlegen, den Nikotingenuss für deine Haut zu reduzieren oder ganz damit aufzuhören. Ab einem bestimmten Alter kann man oft sehen, ob eine Person Raucher:in ist oder nicht. Denn Tabakrauch schädigt die Haut und lässt sie schneller altern.

Wenn du dann auch noch die Kollagen-Depots deines Körpers auffüllst, wirst du sicher tolle Ergebnisse erzielen.

Übrigens macht Kollagen 30 Prozent des gesamten Proteins im menschlichen Körper aus. Das zeigt, dass es eine Schlüsselrolle hinsichtlich Struktur, Elastizität und Spannkraft unserer Haut spielt.

Denn auch bei der Erneuerung und Regeneration unserer Hautzellen ist Kollagen von Bedeutung.

Studien mit VeCollal® konnten dessen faltenredizierende Wirkung nachweisen. In nur 28 Tagen führte die Einnahme von VeCollal® bei den Proband*innen zu feineren Linien und geringeren Falten im Gesicht. Außerdem beobachteten 80 Prozent der Nutzer*innen eine deutliche Verbesserung der Elastizität, Feuchtigkeit und Geschmeidigkeit der Haut. Pro Collagen erhöht die Kollagenproduktion im Körper um 135 Prozent. Wer sich vegan ernährt und auf das Tierwohl achtet, mag sich mit einem veganen Kollagen wohler fühlen.

Welche Vorteile bietet VeCollal® denn sonst noch gegenüber tierischem Kollagen?

Profitieren nur Tiere davon, wenn wir auf vegane Alternativen zugreifen? Nun, tierisches Kollagen und Meereskollagen weisen andere Strukturen auf als menschliches Kollagen. Sie liefern nicht alle essenziellen Aminosäuren, die der Körper benötigt.

Außerdem sind sie weniger nachhaltig und bergen ein deutlich höheres Risiko, mit Pestiziden, Schwermetallen und Giftstoffen verunreinigt zu sein.

Kollagen ist in unserer Haut, unseren Knochen, Haaren, Nägeln und Gelenken zu finden. Der menschliche Körper kann es zwar selbst herstellen, doch klappt das mit zunehmendem Alter immer schlechter. Deswegen finde ich es sehr praktisch, dass wir auf entsprechende Supplemente zurückgreifen können, um unseren Kollagenspiegel zu unterstützen und Altersprozesse zu verlangsamen.

Elischeba Wilde und Kids im ViVA in Karlsruhe

Sehr spannend finde ich, was ich auf der Website von Feel Produkten sonst noch finde.

Wissenschaftlich fundiert ist, dass kein tierisches Kollagen oder Meereskollagen das menschliche Kollagen perfekt nachempfinden kann. Wie ich lese, ist genau das mit VeCollal® gelungen. Eine echte Innovation.

Aber wieso denn und wie funktioniert das genau? Nun, unser Aminosäureprofil bildet das menschliche Kollagen Typ 1. Das ist genau das Kollagen, welches in Haut, Haaren und Nägeln zu finden ist. Somit werden genau die Bausteine geliefert, die für den natürlichen Aufbau von Kollagen in unserer Haut notwendig sind.

Feel Pro Collagen ist – wie ich auf wearefeel.com/de erfahre – so konzipiert, dass es ohne Verdauungsverlust schnell absorbierbar ist. Des Weiteren gibt es keinen unangenehmen Geschmack oder Geruch. Was noch viel wichtiger ist: ihr braucht euch keine Sorgen wegen einer möglichen Schwermetallverunreinigung zu machen.

Frau entspannt am Meer - Elischeba Wilde

Fotograf: Korki – Hausfotograf des Hotel Rixos

Das Team von „Feel“ sorgt für das Wohlbefinden und die Zufriedenheit ihrer Kundinnen und Kunden. Sie klären über sämtliche Inhaltsstoffe genau auf, da sie davon überzeugt sind, dass jeder Mensch genau wissen sollte, was er dem Körper zuführt.

In Zeiten, in den alles teuer wird und wir beim Heizen sparen, finde ich es toll, dass das Sortiment aus bezahlbaren Nahrungsergänzungsmitteln besteht. Sie basieren auf handfesten, wissenschaftlichen Erkenntnissen und fairen Preisen.

Wer sich liebevoll um sich selbst kümmert, der kann auch noch besser für andere da sein.

Im Flugzeug erklärt uns die Stewardess, dass wir im Notfall die Sauerstoffmaske erst uns selbst aufsetzen sollen und dann anderen. Als ich das beim ersten Mal so gehört habe, konnte ich den Hintergrund nicht ganz verstehen. Doch heute weiß ich, dass wir für andere da sein können, wenn wir selbst fit, glücklich und mit uns im Reinen sind.

Dazu zählen Sport, Pausen, positive Gedanken und bei Bedarf auch wissenschaftlich fundierte Produkte. Des Weiteren mag ich den nachhaltigen Ansatz von Feel. Das Team hat folgendes Motto: „Unsere Gesundheit und die unseres Planeten gehen Hand in Hand.“

Elischeba Wilde mit Hund am Strand - am Meer bei Sonnenuntergang

Deshalb wird darauf geachtet, dass die Verpackungen möglichst umweltfreundlich sind. Damit Wohlbefinden bezahlbar ist, gibt es alle Produkte von Feel zu fairen Preisen.

Hier kannst du dir die Inhaltsstoffe von Feel Kollagen anschauen:

Verdauungsresistentes Maltodextrin,
VeCollal® Vegane Kollagen-Alternative (Glycin, L-Prolin, L-Alanin, Gotu Kola-Extrakt 10:1 [Centella asiatica], L-Asparaginsäure, L-Glutaminsäure, freie L-Arginin-Base, L-Serin, L-Leucin, L-Valin, L-Threonin, L-Glutamin, L-Lysin-Monohydrochlorid, Vitamin C [Ascorbinsäure], L-Isoleucin, L-Phenylalanin, L-Tyrosin, L-Methionin, L-Histidin, L-Cystein-Monohydrochlorid, Panax-Ginsengwurzelpulver, L-Tryptophan),
Säure (Zitronensäure),
Süßstoff (Erythrit),
natürliches Erdbeeraroma,
Calciumcarbonat,
Geliermittel (Pektin),
natürliches sizilianisches Zitronenaroma,
natürliches Pfirsicharoma,
Süßstoff (Steviolglykoside aus Stevia),
natürlicher Farbstoff (Betenrot).

Feel Pro Collagen - veganes Kollagen - Dose

Wenn du Feel Kollagen bestellen möchtest, dann denke an den Code ELISCHEBA25, damit du 25% Rabatt erhältst. Der Rabattcode gilt selbstverständlich auch für die anderen Produkte von Feel.

Herbstliche Grüße von

Elischeba

Folge mir auf Instagram und Facebook, damit wir in Verbindung bleiben.

Wenn du Reisevideos liebst, dann abonniere meinen YouTube Kanal ElischebaTV.

Hinweis: Kooperation mit Feel (Werbung)

VG Wort Zähler

Summary
Feel Pro Collagen vegan - Erfahrungsbericht und Rabattcode
Article Name
Feel Pro Collagen vegan - Erfahrungsbericht und Rabattcode
Description
Gibt es Kollagen auch in veganer Form? Ja. Seit zwei Wochen nehme ich VeCollal® zu mir und möchte dir von meinen Erfahrungen berichten.
Author
Publisher Name
Elischeba | Reise-, Lifestyle- & Familien Blogazin by Elischeba Wilde
Publisher Logo

5 Kommentare

  1. Avatar
    Maria
    18/11/2022 / 13:09

    Hab auch schonmal überlegt, ob ich veganes Kollagen kaufen soll, wusste aber nicht, ob das auch wirklich gut ist.

    • Elischeba
      Elischeba
      Autor
      20/11/2022 / 15:43

      Hallo liebe Maria,

      du kannst es ja gerne mal ausprobieren. Weitere Fragen kann ich auch gerne weiterleiten, falls du welche hast.

      Liebe Grüße von Elischeba

  2. Avatar
    Tanja
    19/11/2022 / 22:11

    Hallo Elischeba,

    ich suche gerade veganes Kollagen, aber ich kann auf der Seite „PayPal“ als Zahlungsmethode nicht anklicken.

    Kannst du für mich mal nachfragen?

    Das wäre ganz lieb.

    Tanja

    • Elischeba
      Elischeba
      Autor
      20/11/2022 / 15:42

      Hallo liebe Tanja,

      oh, da frage ich sehr gerne morgen für dich nach!

      Liebe Grüße von Elischeba

    • Elischeba
      Elischeba
      Autor
      21/11/2022 / 10:41

      Hallo liebe Tanja,

      so, nun habe ich nachgefragt. Es ist wichtig, dass zuerst die Adresse eingegeben wird. Sobald man auf der Zahlungsseite ist, wird unter anderem auch PayPal angezeigt. Magst du nochmal schauen, ob es jetzt klappt? Wenn nicht: einfach nochmal Bescheid sagen, wir kriegen das hin!

      Viele Grüße von Elischeba

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert