Wieso Esens-Bensersiel bei Familien so beliebt ist

.

Das kleine Nordseeheilbad Esens-Bensersiel liegt an der niedersächsischen Nordsee und ist ein beliebtes Reiseziel für Familien. Auf meinem Blogazin berichten wir dir von unserem Tagesausflug zur kinderfreundlichen Küstenregion Ostfrieslands.

Sollen wir tatsächlich fahren? Wir stehen mit Wechselkleidung und geschmierten Stullen im Treppenhaus. Bonnie kratzt an der Haustür und weint. Tut das im Herzen weh!

Es ist unser erster Tagesausflug ohne unseren kleinen Hund. Das scheint die weiße Fellnase zu spüren. Wir haben sie ein paar Tage vorher behutsam an Bekannte gewöhnt, die heute zweimal zum Gassi gehen und füttern vorbeikommen.

Bonnie muss das lernen. Bensersiel hat keinen Hundestrand. Acht Kilometer entfernt – in Dornumersiel – gibt es jedoch eine gesonderte Hunde-Spielwiese am Wattenmeer.

Der ausgewiesene Platz für die Vierbeiner mit Strandkörben ist zwar nett, aber unser Tagesausflug ist für unsere Bonnie sowieso zu stressig. Fünfeinhalb Stunden Autofahrt und stundenlang Sonne auf den Kopf – da hat sie es zu Hause besser, wenn liebevolle Menschen nach ihr sehen.

Elischeba und Bonnie

Fotografin: Andrea Brüning

Nach zwei Stunden Autofahrt fragen wir uns, ob sich ein Tagesausflug ans Meer tatsächlich lohnt. Der Aufwand ist enorm – doch die Sehnsucht nach Sand unter den Füßen genauso groß wie unsere Lust auf Nordseeluft.

Die letzte Stunde zieht sich – sämtliche Umleitungen kommen uns in die Quere. Mit quirligen Kids, die alle drei Minuten fragen, wann wir denn ENDLICH da sind. Kennt ihr, oder?

In Bensersiel angekommen kriegen wir erstmal einen Temperaturschock. Wenn du dich an einem schwülen Tag in ein heißes Auto begibst und dir beim Aussteigen direkt ein frischer Wind unters Shirt gezischt bekommt, dann weißt du, dass du im Norden angekommen bist.

Wir haben „Am Strand 8“ ins Navi eingegeben, denn diesen Tipp hatte uns eine Bekannte gegeben. Für sechs Euro darfst du hier den ganzen Tag parken – das ist definitiv günstig!

Für die Kids gibt es erstmal ein Eis – dann überqueren wir mit Vorfreude im Gesicht die riesige weiße Brücke.

Dahinten ist es. Das Meer. Wow! Was habe ich es vermisst. Generell hat mir das Reisen die letzten Monate gefehlt.

Obwohl ich etwas friere, spüre ich sofort Urlaubsfeeling pur. Die Möwen um mich herum bestätigen mir, dass ich mich an der nordischen Küste befinde. Mit leuchtenden Augen rasen unsere beiden Mini Chefs auf den Spielplatz.

Bensersiel - Blick aufs Meer

Mir gefällt es, dass für die Spielgeräte überwiegend Naturmaterialien genutzt wurden. Es gibt mehrere Schaukeln, Wippen und Rutschen. Außerdem dürft ihr euch auf zwei Seilzüge freuen, auf denen eure Liebsten in die Lüfte schweben.

Es gibt auch für Kleinkinder ein netten Bereich. Schaukeltiere und Fischkutter wecken Spaß auf Piratenspiele.

Emily und Leon lieben das riesige Kletternetz, das – oben angekommen – einen Blick aus der Vogelperspektive gewährt.

Wegen Corona ist die Villa Kunterbunt nicht geöffnet. Falls ihr schlechtes Wetter habt, hoffe ich sehr, dass ihr den Raum mit den großen und kleinen Bausteinen nutzen könnt. Direkt neben der Villa Kunterbunt könnt ihr Snacks und Getränke erhalten.

Bensersiel - Spielplatz

Leon ruft, dass er in der Nordseetherme schwimmen möchte. Kann ich verstehen! Von draußen sehen wir die gelbe Rutsche und das angeschlossene Freibad mit Meerwasser.

Doch leider ist die Therme aufgrund der Pandemie mindestens bis Ende August 2021 geschlossen. Je nach Inzidenz im Landkreis Wittmund wird sie im September 2021 hoffentlich wieder geöffnet.

Doch wir haben auch ohne das Hallenbad Spaß. Wir können eine halbe Stunde lang die Flut erleben und genießen unbelastete Luft.

Bensersiel am Hafen

Ich laufe durchs Wasser und fühle mich erholt. Wir haben als Familie circa acht Euro gezahlt, um den Strand zu nutzen. Für zehn Euro könnt ihr einen bunten Nordseekorb zum Relaxen mieten.

Sachte laufe ich ich mit nackten Füßen weiter durchs Wattenmeer und lausche dem sanften Rauschen des Meeres.

Elischeba bei Ebbe im Wattenmeer bei Bensersiel

Unsere Kinder haben sich längst Badesachen geschnappt und stehen bereits bis zur Taille im Wasser. „Schau mal, da ist eine Qualle! Hier findest du Muscheln.“ Kleine Entdecker kommen definitiv auf ihre Kosten.

Dann spritzen die Zwerge den Papa nass und bauen anschließend eine große Sandburg. Nachdem wir am kleinen Hafen spazieren gegangen sind, setzen wir uns auf die Terrasse eines Restaurants und freuen uns darüber, das erste Mal dieses Jahr ohne Corona-Test essen zu gehen. Wir bestellen uns Matjes mit Bratkartoffeln, Labskaus und eine Ofenkartoffel mit Sauerrahm.

Schade, dass wir zurück müssen und keinen Sonnenuntergang in Bensersiel erleben können. Morgen muss der Junior in die Schule und auf Pierre wartet das Büro.

Restaurant in Bensersiel - Fischspezialitäten

Um die Farbenpracht der aufgehenden Sonne zu erleben, möchte ich Bensersiel gern mal für ein paar Tage genießen. Ich bin mir sicher, dass es noch tolle Ecken zum Entdecken gibt.

Außerdem möchte ich gerne einmal die Fähre nach Langeoog nutzen. Die Überfahrt zur autofreien Insel dauert circa eine Stunde. Auf der Urlaubsinsel lockt ein 14 Kilometer langer Sandstrand. Fahrradtouren durch verschlungenen Pfade und Spaziergänge in der Nähe der Dünen sind sicher auch klasse.

Gegen 22 Uhr 30 sind wir wieder zu Hause und haben ein Lächeln auf den Lippen. Bonnie begrüßt uns extrem vergnügt, schleckt uns ab und lässt unsere Herzen höher schlagen. Unser Tag hat sich wie Urlaub angefühlt.

Vater mit Kindern in Bensersiel

Was war eure längste Fahrt bei einem Tagesausflug? Erzählt mal.

Sonnige Grüße von Elischeba

Folge mir auf Instagram und Facebook, damit wir in Verbindung bleiben. Wenn du Reisevideos liebst, dann abonniere meinen YouTube Kanal ElischebaTV.

VG Wort Zähler

Summary
Wieso Esens-Bensersiel bei Familien so beliebt ist
Article Name
Wieso Esens-Bensersiel bei Familien so beliebt ist
Description
Wie ist der Strand in Bensersiel und was gibt es für Kinder? Wir machen einen Tagesausflug an die Nordsee und nehmen euch mit!
Author
Publisher Name
Elischeba | Reise-, Lifestyle- & Familien Blogazin by Elischeba Wilde
Publisher Logo

6 Kommentare

  1. Hanni
    14/06/2021 / 22:28

    Och wie schön!!! Das wäre auch was für uns.

    • Elischeba
      Autor
      15/06/2021 / 12:13

      Ganz bestimmt! Wie weit habt ihr es bis nach Bensersiel?

  2. Tanja W.
    27/06/2021 / 10:33

    Oh, das sieht gut aus. Bensersiel merke ich mir mal. Danke für den Tipp, liebe Elischeba!

    • Elischeba
      Autor
      26/07/2021 / 8:46

      Sehr gerne, liebe Tanja!

  3. Sabine
    18/07/2021 / 14:09

    Esens-Bensersiel ist mein Traumurlaub seit 1984 den ich seit 2019 wieder jedes Jahr mit meinem Mann genießen darf. EIN TRAUM😍🏖🍦🎡🌞⛵⚓😊

    • Elischeba
      Autor
      26/07/2021 / 8:46

      Hallo liebe Sabine,

      das glaube ich sofort, dass man jedes Jahr nach Esens-Bensersiel fahren kann.

      Dann bist du ja inzwischen eine Fachfrau, falls ich mal Tipps für unseren nächsten Besuch brauche.🌞⛵

      Beste Grüße von Elischeba (gerade an der Ostssee)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.