Urlaub mit Kindern – einfach anders

Werbung
Wer gerne reist und noch keine Kinder hat, der mag sich Sorgen darüber machen, ob der Urlaub mit Familie noch genauso schön ist wie als ungebundener.

Ja. Ist er. Dein Leben hört garantiert nicht auf, nur weil du Nachwuchs hast. Urlaub mit Kindern ist halt einfach nur ganz anders. Und wer ein paar Dinge beachtet, der kann auf Reisen mit seinen Liebsten sogar noch mehr Spaß haben als alleine. Natürlich gibt es auch immer wieder Zeit zum Relaxen. Wie wäre zum Beispiel ein Familienhotel auf Ibiza?

essen im Cala Pada

Fotografin: Elischeba Wilde (Screenshot aus dem Video)

Abonnenten meines Blogs haben meine Reise allein mit Baby nach Ibiza verfolgt. Total entspannend für Eltern sind Hotels, die für die Kinder betreute Animation bieten.

Deine Wonneproppen können mit anderen Kleinen in der Gruppe basteln, singen und klettern – macht zu mehreren doch erst recht viel Spaß. So kannst du als Mama oder Papa auch mal mehr als eine Seite im Buch lesen. Zweisamkeit als Paar pflegen. Dich im Spa verwöhnen lassen. Den angebotenen Sportkurs mitmachen.

Club Cala Pada

Fotografin: Elischeba Wilde

Ibiza ist generell sehr familienfreundlich. Der Flug dauert lediglich gute zwei Stunden und das Wetter ist von Mai bis Oktober traumhaft schön. Ich würde euch sogar empfehlen, lieber die Herbstferien als die Sommerferien zu wählen. Der 17 Monate junge Leon und ich waren im Oktober auf der Insel, als die kleinen Gäste aus Bremen gerade schulfrei hatten.

Mit gefühlten 30 Grad war es herrlich warm – Deutschland hatte in Bayern zur gleichen Zeit gemäß den Erzählungen einiger Urlauber bereits die ersten Schneeflocken registriert. Auch abends konnten wir mit dünnen Klamotten draußen sitzen – einfach herrlich!

Die Sommerferien sind auf Ibiza recht überlaufen, teuer und ziemlich heiß. Mit Kleinkindern würde ich deswegen auch lieber die Monate Mai, September oder Oktober wählen. Die Temperaturen in der Nebensaison werden auch von Babys viel besser vertragen.

ElischebaTV_139_640x360 Kinderclub auf Ibiza

Wer von euch war schon auf Ibiza? Wo seid ihr gewesen und wie hat es euch gefallen? Generell ist die Insel ja als Partymetropole bekannt. Doch neuerdings liegt sie auch immer mehr bei Familienurlaubern im Trend.

Goldschatz

Fotografin: Elischeba Wilde

Zum Relaxen und Runterkommen. Spaßprogramme, die in Familienclubs auf Kleine und Große zugeschnitten sind, machen den Urlaub mit Kindern letztendlich perfekt. Übrigens: Ibiza bietet traumhaft schöne Sonnenuntergänge – generell ist das Licht und die Stimmung gegen Abend herrlich.

Falls du bald nach Ibiza fliegen solltest: Hab einen wunderschönen Urlaub. Family an Bord? Du wirst sehen, dass Urlaub auch mit Kindern möglich ist. Nur eben anders. Spaßig auf jeden Fall!

Bis zum nächsten Mal und liebe Grüße von Elischeba

Disclaimer: Der Artikel ist in freundlicher Zusammenarbeit mit Invisa Hotels entstanden.
 
VG Wort Zähler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.