Neuer Look fürs Wohnzimmer,
grüne Grastapete und frischer Wind

Werbung
Kennst du das Gefühl, wenn du eine Tapete nicht mehr sehen kannst? Wenn du Lust auf etwas Neues hast?

So ging es mir mit der gelben Wand hinter unserer roten Couch. Weiße Raufaser, die wir angestrichen haben.

Zimmer vorher

Ich mag Farben. Aber ich hatte Lust auf etwas Neues. Was mich inspiriert.

Manchmal reicht eine Kleinigkeit, um den Look zu verändern. Dekoration austauschen oder Vorhänge wechseln. Neue Bilder an der Wand. Mehr Pflanzen.

Schultüte auspacken

Nach fast sieben Jahren kann etwas Neues her. Vor allem, wenn du Kinder hast. Dann ist der Verschleiß in der Wohnung höher.

Im Ahorn Hotel am Fichtelberg war ich von deren Tapete angetan.

Das Zimmer war klein und die Decke niedrig. Ich bevorzuge Platz und hohe Decken.

Trotzdem habe ich mich wohl gefühlt. Aufgrund der herrlichen Waldtapete. Einladend und entspannend. Wie wäre das Zimmer mit einer weißen Wand? Steril. Langweilig.

Tapete mit Waldmotiv

Pierre und ich haben überlegt, ob wir uns so eine spezielle Wandverkleidung trauen.

An einer Fototapete kannst du dich rasch satt sehen.

Nachdem wir auf dem Rechner sämtliche Bilder verglichen haben, war es soweit. Wir haben uns für leuchtend grünes Gras entschieden. Mit Tautropfen.

Auf Instagram hab ich das Renovieren in meinen Storys geteilt. Das Abreißen der alten Tapete. Das Angleichen der Wände. Und dann die Bahnen.

Luftballon aufblasen für Kinderparty

Als die ersten Bahnen hingen, dachten wir uns: Wow. Mutig. Zu mutig?

Doch das Gesamtergebnis konnte sich sehen lassen. Inzwischen spricht uns jeder auf die Tapete an.

Die Mutter von Emilys Kumpel meinte, dass sie auch so eine Tapete haben will. Aber ihr Mann bevorzugt eine schlichte Wohnungseinrichtung.

Generell ist Grau modern. Schlicht, hell und minimalistisch. Ein Style, der zeitlos ist und den du in vielen Wohnungen findest.

Was bei uns nicht mehr passte: Unser „Kronleuchter“ von Ikea.

Ich bin 1,80 Meter groß und wollte keine Lampe mehr haben, an der ich mich stoße, wenn ich meine Arme hebe.

Bei Vivaleuchten.de kannst du nach deinen Wünschen suchen. Und die Farbe eingeben, die in deine Wohnung passt.

Vivaleuchten

Wir haben erstmal auf „Wohnzimmerlampen“ geklickt.

Die Auswahl war sehr groß, deswegen haben wir unsere Suche verfeinert. Landhausstil? Oder eher modern? Wir haben uns Einrichtungsstile angeschaut. Um uns inspirieren zu lassen.

Wie wäre es mit einer Lampe aus Holz? Dann haben wir überlegt, welche Farbe passt.

Unsere Tapete ist grün. Eine grüne Lampe wäre zu viel des Guten.

Das gleiche Dunkelbraun wie bei den drei Holzrahmen ist ideal.

Somit wurde es die Stoffdeckenleuchte “Trio Leuchten Embassy braun” aus dem Shop von Vivaleuchten.

bunte Wohnungseinrichtung

Wie gefällt sie euch? Wir haben im Wohnzimmer Zimmerpflanzen und eine künstliche Variante.

Da wir regelmäßig wegfahren, brauchen wir Topfpflanzen, die wenig Wasser benötigen. Was täglich gegossen werden muss, das passt nicht zu uns.

Die Bilder sind übrigens bei unserer Kinderparty am Sonntag entstanden. Bevor wilde Siebenjährige unsere Bude gestürmt haben.

grüne Grastapete fürs Wohnzimmer

Aber es war toll. Fröhliches Kindergekreische bringt Leben in die Bude.

Wie gefällt euch unser Look? Mögt ihr Fototapeten? Wie gefällt euch die Lampe? Ich freue mich auf euer Feedback.

Liebe Grüße von Elischeba

Offenlegung: Mein Artikel enthält Werbung (Kooperation mit Vivaleuchten.de). Die Gedanken dazu sind meine eigenen.

Folge mir auf Instagram und Facebook, damit wir in Verbindung bleiben. Wenn du Videos zu den Themen „Lifestyle“, „Wellness“ und „Reisen“ liebst, dann abonniere doch meinen YouTube Kanal ElischebaTV.

VG Wort Zählmarke

9 Kommentare

  1. Avatar
    Jasmin
    28/05/2019 / 17:23

    Wie geil ist denn bitteschön diese Tapete? Ja, die Lampe passt auch viel besser als die ältere (hab die irgendwo mal im Video auf deinem YouTube Kanal ElischebaTV gesehen, die war nicht mein Ding).

    • Elischeba
      Elischeba
      Autor
      03/06/2019 / 15:07

      Da hast du im Video ja gut hingeschaut. Lach.

      Ja, wir mögen die Tapete auch. Mal schauen, ob wir sie in einem Jahr noch sehen können. ;-)

  2. Avatar
    Agnes
    28/05/2019 / 20:11

    Schön, aber noch mehr Fotos könnt ihr nicht mehr an die Wände hängen, mit der Tapete.

    • Elischeba
      Elischeba
      Autor
      03/06/2019 / 15:07

      Stimmt. Wir haben es bereits jetzt “etwas übertrieben” :-)

  3. Reinhard
    Reinhard
    28/05/2019 / 20:27

    Hallo Elischeba,

    also mit der grasgrünen Fototapete habt Ihr echt was gewagt. Kompliment für Euren Mut!

    Obwohl ich gestehen muss: Mein Ding ist es nicht! … mir ist diese Tapete auf Dauer eindeutig zu bunt.

    Ich steh eher auf minimalistisches Schwarz/Weiß kombiniert mit Metall und Glas … schwarzes Sofa / weiße Wände / Glastisch und Lampen aus gebürstetem Stahl.

    • Elischeba
      Elischeba
      Autor
      03/06/2019 / 15:08

      Ja, so sind die Geschmäcker oft völlig unterschiedlich. In Wohnungen mit viel Schwarz/Weiß fühle ich mich dagegen nicht so wohl. Da fehlen mir die Farben!

  4. Avatar
    GAST
    29/05/2019 / 13:58

    Also ich würde die Leinwand (dieses große Bild) weg lassen. Sonst: sehr cool! Mutig. Wirklich sehr sehr mutig. :-)

    • Elischeba
      Elischeba
      Autor
      03/06/2019 / 15:09

      Danke. Wir hatten vorher zwei Leinwände dort hängen. Von dieser konnte ich mich schlecht trennen. Die andere hängt jetzt im Treppenhaus. Da haben wir übrigens weiße Wände (ansonsten nur Farben – überall).

  5. Avatar
    Bienchen
    03/06/2019 / 21:47

    Mein erster Gedanke: Wie krass ist das denn? Mein zweiter Gedanke: Wieso eigentlich nicht. Ist mal was anderes!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere