Strumpfhosen im Test & Nylon Shooting

Werbung
Erstmal bin ich ein wenig überrascht. Ich habe gerade meine hautfarbene „tights translucent Strumpfhose ITEM m6“ aus der Verpackung geholt und wundere mich, dass sie auf den ersten Blick so klein erscheint wie eine Kinderstrumpfhose.

Aber ich bin doch 1,80 Meter groß – ob sie passt? Gleich mal probieren. Sie ist nicht ganz so rasch anzuziehen wie meine herkömmlichen Strumpfhosen, aber dafür macht sie einen wesentlich stabileren Eindruck. Und ja – sie zieht sich klasse in die Länge, fühlt sich gut an und sitzt super.

Elischeba Wilde in Nylons und High Heels

Fotograf: Christian Grimmelt – Visagistin: Zahra Abrizeh

Und sie ist perfekt für Business Frauen, die lange stehen oder sitzen müssen – zum Beispiel für Verkäuferinnen, Stewardessen oder Bürodamen.

Denn meine neuen Strumpfhosen von ITEM m6 beinhalten eine wirksame Kompressionstechnologie, die mit modernstem Design vereint wird.

Nylonmodel Elischeba

Fotograf: Christian Grimmelt – Visagistin: Zahra Abrizeh

Ebenfalls klasse: MADE IN GERMANY. Deshalb gleichzeitig auch hochwertige Fairtrade Ware.

Wie der Bestellvorgang funktioniert? Erstmal gebe ich meine Größen ein und erfahre, dass mir Nylonware in S geliefert wird – in der Länge 2 – für Frauen, die größer als 1,70 Meter sind.

Obwohl ich 1,80 Meter hoch gewachsen bin, ist meine Strumpfhose in der Farbe „skin“ dehnbar genug, so dass sie super sitzt.

Elischeba in Nylon und Heels

Fotograf: Christian Grimmelt – Visagistin: Zahra Abrizeh

Aufgrund der Kompressionstechnologie habe ich befürchtet, dass sie äußerlich recht dick wirkt – das ist aber nicht der Fall. Sie kommt mir schön leicht vor – nebenbei soll sie die Durchblutung anregen, die Beine mit mehr Sauerstoff versorgen und dadurch mehr Energie bieten. Echt cool.

Durch den Push-up Effekt am Po wirkt der Minirock noch figurbetonter – gleichzeitig wird die Hüfte optimal geformt.

Dass sie besonders haltbar sein soll, finde ich wichtig – immerhin kostet sie 49,90 Euro – den ersten Waschmaschinengang und mein Nylon Shooting übersteht sie auf jeden Fall schon mal gut.

Elischeba Wilde - Nylon Shooting

Fotograf: Christian Grimmelt – Visagistin: Zahra Abrizeh

Meine zweite Strumpfhose „tights beauty“ in der Farbe Schwarz kostet um die zehn Euro mehr und kann dafür gleich noch etwas.

Die Schönheitssensation wird nämlich aus einzigartigem High-Tech Garn produziert.

Das habe ich noch nie zuvor von einer Strumpfhose gehört: das Garn verfügt über eingeschmolzene Partikel von Keramik-Kristallen, die körpereigene Wärme reflektieren und diese in Infrarot-Strahlung umwandeln. Diese dringt dann in tiefere Hautschichten ein und regt den Abbau der Fettzellen an.

Elischeba Wilde - black tights translucent

Fotograf: Christian Grimmelt – Visagistin: Zahra Abrizeh

Ist doch praktisch – da stehst du im Meeting bei einer Business Verhandlung, siehst schick aus und nebenbei werden deinen Beine verschönert.

Meine schwarze „lights beauty“ Strumpfhose – welche den Dellen an der Haut an den Kragen geht – wirkt optisch wie hochwertige blickdichte Legwear auf mich.

Man kann sie sowohl zum Seidenkleid beim Dinner als auch zum schlichten Kostüm fürs Büro tragen.

Elischeba Wilde - stehend in schwarzen Nylons

Fotograf: Christian Grimmelt – Visagistin: Zahra Abrizeh

Was ich sofort spüre? Dass sie sich meiner Figur optimal anpasst, sich total angenehm anfühlt und nicht rutscht oder kneift.

Klasse finde ich auch die einfache Handhabung der schlichten, modern gestalteten Website von ITEM m6 und die große Auswahl an Farben und Funktionen.

Ihr könnt auch Leggings, halterlose Strümpfe, Knee-highs, Socks oder Shapewear bestellen und dabei von der 60-jährigen Erfahrung der deutschen Hightech-Manufaktur profitieren.

Model Elischeba Wilde in schwarzen Nylons

Fotograf: Christian Grimmelt – Visagistin: Zahra Abrizeh

Ich bin mit meinen beiden Strumpfhosen zufrieden – weil ich mich darin rundherum wohl fühle und sie optisch wie Make-up für die Beine sind.

Bis bald wieder und liebe Grüße von Elischeba

Folge mir auf Instagram und Facebook, damit wir in Verbindung bleiben!

Photo Credits: Fotograf: Christian Grimmelt ( hier geht es zu seiner Website ), Visagistin: Zahra Abrizeh und Model: Elischeba Wilde

Offenlegung: Danke an ITEM m6 für die angenehme Zusammenarbeit
 
VG Wort Zähler

Summary
Strumpfhosen im Test & Nylon Shooting
Article Name
Strumpfhosen im Test & Nylon Shooting
Description
Model Elischeba beim Nylon Shooting – und zwei ITEM m6 Strumpfhosen im Test
Author
Publisher Name
Elischeba | Reise-, Lifestyle- & Familien Blogazin by Elischeba Wilde
Publisher Logo

7 Kommentare

  1. Avatar
    babygirl
    01/12/2015 / 21:42

    klasse Bilder !!! sehr sexy

  2. Avatar
    anastasia
    02/12/2015 / 15:18

    echt geile Fotos – nur die schwarze Hotpants gefällt mir nicht 😉

  3. Avatar
    danni
    03/12/2015 / 17:06

    heiße Fotos – machst viel zu selten so sexy Modelfotos seitdem die Kids da sind 😉 siehst aber noch genauso aus wie „damals“ !

  4. Avatar
    Barbara
    25/02/2016 / 8:42

    Hallo,

    ich habe Deinen wundervollen Blog entdeckt und möchte Dir einfach mal ein Kompliment machen. Es sind wundervolle Bilder und ein interessanter Beitrag. Sehr informativ geschrieben und in Verbindung mit den Bildern ein absolutes, lesenswertes Highlight.

    Ich selbst habe auch einen kleinen Blog und schreibe über Produkt- und Shopvorstellungen. Zum Beispiel beginne ich gerade eine neue Artikelserie „halterlose Strümpfe Test“.

    Ansonsten schreibe ich über Produktreviews, Shopvorstellungen, Haushaltsgeräte, Technik und Elektronik.

    Ich freue mich auf weitere interessante Blogartikel und setze Dich auf meine Leseliste.

    viele Grüße
    Barbara

    „produkt-und-shopvorstellung.de“

  5. Avatar
    Tanja Stauch
    21/07/2016 / 22:54

    INFRAROT-STRAHLUNG ?

    Klingt voll spannend…

    Die sollten mir auch mal so ein Teil schicken.

    Ich könnte diese Strahlung messen und damit bestätigen, dass es sich hier nicht bloß um Humbug handelt.

    Liebe Grüße,
    Tanja

  6. Avatar
    Anne Wessel
    29/07/2016 / 17:43

    Hallo Elischeba,

    Ganz ehrlich. Für Deine Beine wurde die Erfindung der Feinstrumpfhose aber auch gemacht. So edel, schlank und anmutig. Bitte unbedingt weitere Posts dieser Art veröffentlichen. Du machst sogar hautfarbene Strumpfhosen posh.

    Ganz liebe Grüsse

    Anni

  7. Avatar
    Benni
    10/04/2019 / 11:41

    Genau dafür wurden Strumpfhosen erfunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.