Villa Wewersbusch – moderne Privatschule in NRW

Werbung
Auf den ersten Blick erinnert mich die Villa Wewersbusch an ein Wellnesshotel.

Dabei handelt es sich um eine hochmoderne Privatschule in Nordrhein-Westfalen.

Bücher, Hefte, Etuis und schwere Tornister?

Die Villa in Velbert hat nicht mal einen Kopierer. Dafür große Bildschirme, Tablets und schnelles WLAN.

Unterricht mit dem iPad

© Privatschule und Internat Villa Wewersbusch

Medienkompetenz wird groß geschrieben. Kritisches Denken und Hinterfragen? Das ist Teil des Stundenplans.

Beim Anblick der Whiteboards, Beamer und Apple-TV-Boxen, die ich auf deren Website entdecke, staune ich.

Ich mag den Mix aus neuster Technik und herrlicher Natur. Hier sprichst du eher von „Lernumgebung“ als von Klassenräumen.

Individuelle Förderung

© Privatschule und Internat Villa Wewersbusch

Für meinen Artikel frage ich meinen siebenjährigen Sohn um Rat. Wie lernen Kinder lieber?

Mit einem Buch oder dem iPad? Leon liebt es, seine großen Wissensbücher durchzuschauen. Durch tolle Fotografien zu blättern möchte er nicht missen.

Trotzdem findet er sich mit Technik meist besser zurecht als ich. Und er mag Autorennen am blauen Tablet. Kinder machen das intuitiv. Und darauf baut die moderne Schule.

Der Geschäftsführer Florian Kesseler findet Technik – richtig eingesetzt – motivierend. Und erzählt, dass der Lernwillen gefördert wird.

Medienkonsum mit Kindern

Fotograf: Pierre Wilde

Die Schüler starren dafür nicht lediglich auf einen Bildschirm. Dank der digitalen Technik können sie kooperativ arbeiten und zusammen Ziele erreichen.

Ich finde lehrreiche Spiele am Computer hilfreich. Auch aufs Allgemeinwissen wird geachtet.

In der Villa Wewersbusch beginnt der Schultag mit einem Stream der aktuellen Nachrichten.

Anschließend unterhalten sich die Schüler über die Tagesschau. Was mir dabei gefällt: Es werden Sichtweisen ausgetauscht. Die Jugendlichen schauen über den Tellerrand und bilden sich eine eigene Meinung.

Villa Wewersbusch - Lernraum

© Privatschule und Internat Villa Wewersbusch

Mein Sohn hat 25 Kinder in seiner Klasse. Die schöne Villa im Großraum Düsseldorf lediglich 16.

Fremdsprachen, wie Englisch und Spanisch, werden durch Sprachassistenten oder Muttersprachler aus dem Ausland unterstützt.

Damit das Erlernen zum Erlebnis wird. Als ich lese, dass man 25% des Stundenplans selbst entscheiden kann, grinse ich.

Experimente im Unterricht

© Privatschule und Internat Villa Wewersbusch

Ich hätte damals Physik, Mathematik und Chemie auf ein Minimum reduziert. Sprachen und Kunst gern ausgebaut.

Kreatives Schreiben und Schauspiel kannst du ebenfalls auswählen. Beides etwas für mich! Reiten, Bouldern und Rudern gehören zum Nachmittagsprogramm. Außerdem werden gemeinsam Konzerte, Ausstellungen und Messen besucht.

gesunde Ernährung

© Privatschule und Internat Villa Wewersbusch

Die Ganztagsschule achtet auf die Gesundheit ihrer Schüler. Auf dem Speiseplan stehen Bioprodukte von Bauernhöfen aus der Umgebung.

Eure Liebsten bekommen frisch gekochte Gerichte. Salat, Obst und Rohkost gehören dazu.

Einzelzimmer mit eigenem Bad

© Privatschule und Internat Villa Wewersbusch

Als Internat wird die Villa von einer multikulturellen Schülerschaft genutzt. Das herrschaftliche Gebäude der Villa Wewersbusch bietet sogar ein Fitnessstudio, Kaminzimmer und einen Musik-Produktionsraum.

Das über 100 Jahre alte Haus bietet mit seinem grünen Park einen eigenen Charme. Jetzt seid ihr dran. Wäre die Villa Wewersbusch etwas für euch?

Villa Wewersbusch Hauptgebäude

© Privatschule und Internat Villa Wewersbusch

Mir gefällt sie – auch wenn ich mit Leons Schule zufrieden bin. Die wird übrigens in den Sommerferien komplett renoviert. Wieso bei der Einrichtung nicht ein paar Ideen von der Villa Wewersbusch holen?

Ich bin für Grünflächen und eine farbenfrohe Einrichtigung. Weil die Natur gut tut, entspannt und die kreative Ader anregt.

Wie im Wellneshotel. Hier bekommst du mehr Informationen zur Villa Wewersbusch.

Bis bald und liebe Grüße von Elischeba

Offenlegung: Zusammenarbeit mit der Villa Wewersbusch (Werbung). Ich nehme nur Aufträge an, bei denen ich ein gutes Bauchgefühl habe. Mir sagt das Konzept der Privatschule zu.
Die Bilder in diesem Artikel wurden mir von der Privatschule und Internat Villa Wewersbusch zur Verfügung gestellt.

Folge mir auf Instagram und Facebook, damit wir in Verbindung bleiben. Wenn du Reisevideos liebst, dann abonniere meinen YouTube Kanal ElischebaTV.

Anzeige: Dieser Beitrag enthält Werbung.
Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst. Weitere Infos:
www.trusted-blogs.com/werbekennzeichnung

VG Wort Zählmarke

Summary
Villa Wewersbusch - moderne Privatschule in NRW
Article Name
Villa Wewersbusch - moderne Privatschule in NRW
Description
Wer von euch hat Erfahrungen mit einer Privatschule? Heute stelle ich euch die Villa Wewersbusch in Velbert vor.
Author
Publisher Name
Elischeba | Reise, Lifestyle & Familien Blogazin by Elischeba Wilde
Publisher Logo

6 Kommentare

  1. Avatar
    Jasmin
    04/07/2019 / 18:30

    Klingt gut. Kann man die Schule als “normal sterblicher” überhaupt bezahlen?

    • Elischeba
      Elischeba
      Autor
      07/07/2019 / 22:26

      Hallo Jasmin,

      ehrlich gesagt weiß ich nichts über die Preise. Aber du kannst gern eine Mail dorthin schicken – ich bin mir sicher, dass du rasch Antwort bekommst.

      Liebe Grüße von Elischeba

  2. Avatar
    Agnes
    04/07/2019 / 22:09

    Unheimlich interessant. Sehr schöne Schule. Hab mir auch mal die Website angeschaut.

    Was ich nur schade finde, dass Kinder mit Eltern, die mehr Geld zur Verfügung haben, noch mehr Bildung und Chancen erhalten.

    • Elischeba
      Elischeba
      Autor
      07/07/2019 / 22:27

      Danke für dein Feedback!

      Ja, diese Gedanken kann ich verstehen. Einige staatliche Schulen müssen auch dringend renoviert werden.

  3. Avatar
    GAST
    06/07/2019 / 16:00

    Na, mit den ganzen Computern und so, dass würde unseren Kurzen defnitiv auch gefallen! :-)

    • Elischeba
      Elischeba
      Autor
      07/07/2019 / 22:27

      Glaub ich – das mögen fast alle Kinder. Je älter sie werden, desto mehr fasziniert die Technik!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere