Wie kann ich von zu Hause aus arbeiten?

Werbung
Im Homeoffice zu arbeiten ist so aktuell wie nie zuvor. Während Corona haben einige Geschäftsführer festgestellt, dass selbst Meetings dank Zoom, Microsoft Teams oder Skype am heimischen Computer besser klappen, als vorher gedacht. Auch viele Eltern überlegen, wie sie zeitlich flexibler sein können. Wie und wo kann ich denn von zu Hause aus arbeiten? Für alle, die sich von den eigenen vier Wänden aus betätigen möchten, stelle ich ein cooles Start-up vor.

Zu Corona-Zeiten müssen viele Menschen unfreiwillig ins Homeoffice. Einige vermissen ihre Kollegen und andere stellen fest, dass die Vorteile überwiegen. Denn die Spritkosten schießen in die Höhe und wer nicht geimpft ist, muss sich täglich testen lassen.

Mütter wünschen sich flexible Arbeitszeiten: Nachmittags mit dem Kind spielen und abends – wenn es schläft – nochmal ein Stündchen Texte tippen.

Hier kommt uns „jobsathome“ entgegen. Ich probiere den Service aus und entdecke direkt beim ersten Jobangebot – als Referent:in im Konzernrechnungswesen – eine ausdrücklich erwähnte Home-Office-Option. Das finde ich klasse! Auch weitere Anzeigen bieten Jobangebote, die in den eigenen vier Wänden ausgeführt werden können.

Verlosung Familien Blog - Elischeba und Kids

Hinter dem Start-up steht ein echtes Familienbusiness. Mit der spezialisierten Plattform für Jobs im Homeoffice gibt es eine tolle Schnittstelle zwischen Unternehmen und Arbeitnehmern.

Einer der Gründer – Thorsten W. Schnieder – erklärt, dass er Bewerbenden helfen möchte, Arbeitgeber zu finden, die ihnen dauerhaft Homeoffice ermöglichen. Von Anfang an ist klar, dass auch zukünftig keine Präsenzpflicht am Arbeitsplatz erforderlich ist.

Ich finde persönlich den Mix aus Home-Office und Präsenzarbeit klasse. Zum Beispiel mögen es viele Arbeitnehmer, zweimal die Woche ins Büro zu fahren, um sich mal wieder persönlich zu sehen und Dinge zu besprechen. Die anderen Tage sind sie in den eigenen vier Wänden tätig. So kann die Mittagspause beispielsweise für den Gassigang genutzt werden. Einer Mutter mag es so möglich sein, ihre Kinder zwischendurch aus der Schule zu holen.

Elischeba Wilde - business

Fotograf: André Plath

Deswegen liegt der Fokus bei „jobsathome“ nicht auf dem Wohnort. Jobsuchende können sich bundesweit bewerben. Auch für Arbeitgeber bringt das Vorteile. Sie können die qualifiziertesten Bewerber:innen nach ihren Erfahrungen aussuchen und haben eine größere Auswahl, als wenn sie sich auf einen Wohnort beschränken müssen.

Wie läuft das mit dem Datenschutz? Auch ganz einfach: Du hinterlegst keinen Lebenslauf und keine persönlichen Daten auf dem Jobportal. Sondern du bewirbst dich direkt beim Unternehmen.

Besonders bei Familien ist eine ausgewogene Work-Life-Balance beliebt. Durch weniger Autofahrten wird außerdem CO2 einsgespart. Somit lebst du umweltfreundlicher.

Ich finde es klasse, dass „jobsathome“ das Homeoffice auch nach der Pandemie als festen Bestandteil der Arbeitswelt sieht und nachhaltig ausbaut.

Familie am Strand auf Fuerteventura

Hotelfotografin des Sport- & Wellnesshotels Barlovento

Durch das Home-Office werden lange Arbeitswege gespart. Anstatt vom Stau genervt im Büro zu erscheinen oder sich wegen einem Busausfall zu verspäten, starten wir im Home-Office meist ausgeschlafen und fit. Wir sind entspannter und genießen unterm Strich mehr Freizeit.

Ein Bekannter meinte, dass er zu Hause besser arbeiten kann, da ihn im Büro die Gespräche der Kollegen ablenken. Natürlich ist der Smalltalk am Kaffeeautomaten nett. Doch er kostet Zeit, was dazu führen kann, dass die Arbeit nicht geschafft wird.

Das Home-Office muss zum Typ passen. Kürzlich hat mir eine junge Frau erzählt, dass sie es liebt, sich für die Arbeit schick zu machen und sie sich täglich auf ihre Kollegen freut. Zu Hause könne sie nicht abschalten, wenn sie den Küchentisch auch zum Arbeiten nutzt. Somit ist es schön, dass es so vielseitige Arbeitsplätze zur Auswahl gibt. Für jeden das Passende. In der Firma oder am hauseigenen Schreibtisch.

Hier kannst du dich umschauen und stöbern, ob der passende Job für dich dabei ist.

Wie ist das bei euch? Arbeitet ihr lieber im Büro oder zu Hause? Ich freue mich auf euer Feedback.

Liebe Grüße von Elischeba

Disclaimer: Kooperation mit „jobsathome“ – die Gedanken sind meine eigenen.

Folge mir auf Instagram und Facebook, damit wir in Verbindung bleiben. Wenn du Reisevideos liebst, dann abonniere meinen YouTube Kanal ElischebaTV.

 
VG Wort Zähler

Summary
Wie kann ich von zu Hause aus arbeiten?
Article Name
Wie kann ich von zu Hause aus arbeiten?
Description
Wie und wo kann ich gut von zu Hause aus arbeiten? Wo finde ich die passenden Adressen? Hier gibt es einen tollen Tipp fürs Home-Office.
Author
Publisher Name
Elischeba | Reise-, Lifestyle- & Familien Blogazin by Elischeba Wilde
Publisher Logo

9 Kommentare

  1. Avatar
    Kathrin
    13/12/2021 / 21:25

    Hallo Elischeba,

    das habe ich mir sofort angeschaut, da ich tatsächlich etwas von zu Hause suche.

    Allerdings suche ich „einfache Büroarbeiten“ für circa zwei, drei Stunden am Tag ….. so etwas habe ich auf dieser Seite nicht gefunden. Ich habe eine abgeschlossene Berufsausbildung, allerdings ist das schon ein paar Jahre her. Hast du sonst noch eine Idee???

    Liebe Grüße von Kathrin

    • Elischeba
      Elischeba
      Autor
      14/12/2021 / 9:02

      Guten Morgen liebe Kathrin,

      gerade habe ich das Team von „jobsathome“ gefragt, ob jemand dir antworten kann.

      Es wäre richtig klasse, wenn du einen passenden Job für dich findest, ich würde mich sehr für dich mitfreuen.

      Liebe Grüße von Elischeba

    • Avatar
      Thorsten
      14/12/2021 / 9:10

      Hallo Kathrin,
      hier schreibt Dir Thorsten von jobsathome.
      Unsere Jobseite und die angebotenen Stellen entwickelt sich. Vorschlag: wenn Du dich registrierst, kannst Du dir einfach Suchaufträge anlegen. Wenn ein Job eingestellt wird, der zu Deiner Suche passt, erhältst Du eine E-Mail. Zur Registrierung werden auch keine Lebenslaufdaten o.ä. benötigt.
      Grüße
      Thorsten

      JOBSatHOME.de

      • Elischeba
        Elischeba
        Autor
        14/12/2021 / 15:55

        Ganz lieben Dank für deine Antwort an Kathrin, Thorsten!

        • Avatar
          Thorsten
          14/12/2021 / 18:33

          sehr gerne

  2. Avatar
    Amit roy
    15/12/2021 / 10:01

    I am freelance reporter , write on stock market , oil , conflict , Asia , religion , fine arts , drug abuse , terrorism , wild life , cross cultural issues etc , speak and write in English

    • Elischeba
      Elischeba
      Autor
      15/12/2021 / 10:48

      Hello dear Amit Roy,

      thank you very much for your comment.

      However, you have to go to the website of „jobsathome“. There are job advertisements. If one suits you, you can apply directly there. It is also possible that you register and wait for requests that suit you well.

      Good luck and success from

      Elischeba

  3. Avatar
    Tanja Köler
    22/12/2021 / 15:20

    Hab ich mir gerade mal grob angeschaut. Das Stellenangebot von „Fressnapf“ finde ich total klasse. „Bürohunde herzlich willkommen“ das finde ich gut!

    • Elischeba
      Elischeba
      Autor
      30/12/2021 / 20:44

      Hallo liebe Tanja,

      oh das stimmt, das ist SEHR sympathisch!

      Liebe Grüße von Elischeba

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.