Bon Sol – das kinderfreundliche Hotel auf Mallorca

Werbung
Ist das ein goldiges Bild. Da steht der charismatische Musiker mit seiner Gitarre und singt mitreißende Lieder, während lauter Kinder fröhlich kreischend um ihn herum tanzen. Bomben Stimmung im Hotel Bon Sol in Illetas.

Mitten drin mein Söhnchen Leon, der rasch Anschluss gefunden hat.

Das Hotel mit Geschichte hat eine Seele. Überall verwinkelte Ecken. Romantisch, persönlich, individuell und mit einem großen Herz für Kids.

Spielplatz auf Mallorca - Hotel Bon Sol

Während der Schulferien gibt es hier Animation mit Kinderbetreuung – doch auch außerhalb der Saison können Kids richtig Spaß haben.

Wie wäre es zum Beispiel damit, den tollen Spielplatz zu nutzen oder in der Badebucht eine Sandburg zu bauen?

Pizza für Leon

Hochstühle, Malsachen zum Essen und viele tolle Kindergerichte sind eine Selbstverständlichkeit.

Ebenso Kellner, die immer mal wieder ein Späßchen mit den Kleinen machen und viele andere nette Gäste mit Nachwuchs.

Es gibt geräumige Suiten mit zwei getrennten Räumen für kinderreiche Familien.

Zimmer im Hotel Bon Sol auf Mallorca - Elischeba Wilde

Der einzige Haken: Das Restaurant und die Badebucht sind mit Kinderwagen schlecht zu erreichen – es sei denn, der Papa will seine Muskeln stärken.

Elischeba im Look von Pretty Mom

Unser Leon ist glücklicherweise alt genug um zu laufen – Säuglinge könnte man auch mit einer Bauchtrage herumspazieren.

Hotel Bon Sol auf Mallorca

Umweltbewusstsein ist gerade uns Eltern wichtig.

Hoteldirektor Martin Xamena pflanzt so viele Bäume in Costa Rica, dass nicht nur der CO2-Fußabdruck seiner Gäste bei deren Aufenthalt, sondern auch bei deren Anreise ausgeglichen wird.

Da kann Mama doch glatt mit gutem Gewissen in den Flieger steigen.

Frühstück mit Blick auf den Pool - Hotel Bon Sol

Die Abwärme, die die Kühlgeneratoren produzieren, wird für das Aufheizen eines Swimmingpools genutzt.

Außerdem gibt es schon seit Ende der 60er Jahre eine Photovoltaik Anlage – so wurde die mallorquinische Sonne bereits zu einer Zeit in Strom umgewandelt, als Umweltthemen und erneuerbare Energien noch nicht im Bewusstsein der breiten Öffentlichkeit waren.

Finde ich richtig klasse – für die Zukunft unserer Kinder! Die Küche ist hier frisch und lecker – toll auch für mich während meiner Schwangerschaft.

Elischeba und Leon am Pool im Garten des Hotel Bon Sol auf Mallorca

Was kann Mama machen, wenn Papa auf den Zwerg aufpasst? Das schreibe ich dir hier auf meinem Wellnessblog.

Außerdem poste ich bald auf dem Reiseblog von weiteren Erlebnissen, Details zu den Restaurants des Hauses und von der Gegend.

Mein Format ElischebaTV wird dir ein paar bewegte Bilder zeigen, damit du dir einen noch besseren Eindruck vom Hotel machen kannst – vielleicht als Tipp für den nächsten Familienurlaub?

Herzliche Grüße aus Mallorca von Elischeba

Adresse des Hotels:
Hotel Bon Sol – Resort & Spa****

Paseo de Illetas, 30
E-07181 Illetas
Mallorca (Islas Baleares)
Spanien

Tel. +34 971 402 111

Website

Offenlegung: Danke an das Hotel für die Pressereise (Halbpension)

Folge mir auf Instagram und Facebook, damit wir in Verbindung bleiben.
Wenn du Reisevideos liebst, dann abonniere meinen YouTube Kanal ElischebaTV.
 
VG Wort Zähler

Summary
Bon Sol – das kinderfreundliche Hotel auf Mallorca
Article Name
Bon Sol – das kinderfreundliche Hotel auf Mallorca
Description
Elischeba befindet sich gerade mit Söhnchen Leon auf Mallorca und erzählt wieso das Hotel Bon Sol ein Herz für Kinder hat.
Author
Publisher Name
Elischeba | Reise-, Lifestyle- & Familien Blogazin by Elischeba Wilde
Publisher Logo

3 Kommentare

  1. Avatar
    Daria
    23/10/2014 / 23:02

    Hey der Leon ist doch erst 2 1/2 .. wie hoch er schon schaukeln kann und wie gut er Pizza mit Messer und Gabel essen kann 🙂 ! Bin beeindruckt. Das Hotel, das würde uns auch gefallen.

    Liebe Grüße nach Mallorca von Daria 🙂

  2. Avatar
    Sina
    24/10/2014 / 22:25

    was für schöne Fotos die echt Lust auf Urlaub machen!

  3. Avatar
    Anja Model
    25/10/2014 / 11:01

    gemütliches Hotel, was ihr da habt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.