Brief an meinen Mann Pierre –
Dankeschön für alles, was du für mich tust

.

Mein lieber Schatz,

wenn du diesen Blogeintrag liest, dann wird das anders sein, als sonst. Ich stelle keine hautfreundlichen Windeln vor. Außerdem gibt es heute kein Gewinnspiel für kleine Rennautos oder kunterbunte Mode. Es geht nicht um Reisetipps für Familien oder um Lebensmittel, die sich prima für werdende Mamis eignen.

Hier geht`s um dich. Richtig gelesen. Du bekommst sicher erstmal einen Schock. Ich schreibe diese Worte öffentlich, weil wir Mamis im Alltagsstress mit Beruf und mehreren Kindern leicht unseren Mann vergessen.

Sobald jemand etwas immer macht, mag man es weniger wahrnehmen, weil die Person es eben immer macht.

Vaterfreuden mit zwei Kindern - Pierre Wilde

Kürzlich habe ich dir bereits im Treppenhaus die Emily in die Arme gedrückt. Und dir gesagt, dass ich mal einen Schichtwechsel brauche.

Dabei hast du ebenfalls einen langen Tag gehabt. Du sitzt täglich anderthalb Stunden im Auto, um ins Büro zu kommen. Du hast – wie viele andere Ehemänner ebenfalls – eine Menge Verantwortung im Job.

Manchmal sehe ich nur meine eigene Lage. Unbeantwortete Mails auf dem Rechner. Eine süße Prinzessin, die gern rumgeschleppt werden möchte.

Wäschestapel, die ich dringend bügeln muss. Chaos auf dem Fußboden. Wenn ich im Wohnzimmer aufräume, dann wird währenddessen die Küche auseinandergenommen. Auf dem Weg zum Kleiderschrank vom Mini Chef stolpere ich über kleine Autos und fahre darauf unfreiwillig ein Stück mit und lande dann im nächsten Zimmer.

Elischeba Wilde - multitasking

Fotograf: André Plath – Visagistin: Zahra Abrizeh

Du bist ein Mensch, der erst an die anderen denkt und danach erst an sich selbst. Du verzichtest auf Zeit für dich. Wenn ich mit dem Mini Chef Gleise aufbaue oder Rennautos flitzen lasse, dann räume ich in Gedanken oft schon die Spülmaschine aus.

Du bist dagegen in Leons Welt vertieft. Wenn es um deine Kinder geht, dann lässt du alles stehen und liegen und bist für sie da. Nicht halb. Sondern richtig.

Am Wochenende erledigst du den Großeinkauf für die Familie und kochst etwas Leckeres. Wenn Besuch kommt, dann sorgst du für das Kulinarische.

Eine Spielplatzmami mag meine Reisevideos nicht. Weil sie den Eindruck vermitteln, dass Urlaub mit Kindern nur schön ist. Dabei sei das nicht das wahre Leben. Eine andere hat zugefügt, dass man nach Campingurlaub kurz vor der Scheidung stehen würde.

Hochzeitsfeier 1998 - Elischeba und Pierre Wilde

Von der Perfektion bin ich so weit entfernt wie der Mond von der Sonne. Aber hinter einer starken Frau steht oft ein starker Mann.

In meinen Videos mag ich nach außen leuchten. Du strahlst dort, wo man dich nicht sieht. Du bist im Hintergrund tätig. Und genau dort bist du eine enorme Stütze.

Während der Hoteldirektor mir die Geschichte des Hauses erklärt, beschäftigst du dich mit den Kindern. Und wenn ich während eines Pressetrips Fotos machen muss, dann kann ich mit deiner Unterstützung rechnen. Obwohl du selbst niemals auf die Idee kommen würdest, eine Kamera in die Hand zu nehmen.

Katzenteller

Ich wäre ohne dich heute nicht dort wo ich bin. Du bist mein Fels in der Brandung. Meine starke Schulter zum Anlehnen.

Ich widme dir das Lied „Because You Love Me“ von Celine Dion. Weil ich da, wo ich heute bin, nur bin, weil du mich immer so geliebt hast. Nach einer harten Kindheit mit langjähriger körperlicher und seelischer Gewalt zeigst du mir, was ich wert bin.

Du liebst mich nicht nur so, wie ich auf meinen Modelfotos aussehe. Du liebst mich auch morgens nach dem Aufstehen. Mit dunklen Augenrändern. Wenn ich einen grippalen Infekt habe. Ohne Make up.

Wenn ich vom Alltag erschöpft bin und dir bereits im Treppenhaus ein Kind in die Arme drücke. Ich danke dir dafür, dass du einfach so bist wie du bist.

Im Flugzeug hast du mir auf dem Weg nach Amerika einen Heiratsantrag gemacht. Ich sollte nach draußen schauen. Sanft hast du gefragt, was ich sehe. Wolken. Du hast mich gefragt, womit Wolken etwas zu tun haben. Mit Freiheit. Genau! Du hattest nicht die Absicht mich zu heiraten, um mich einzuschränken, sondern um mir alle Freiheiten zu schenken, die ich so liebe. Außerdem wolltest du mich heiraten, um mich glücklich zu machen und mich bei allen meinen Zielen und Wünschen zu unterstützen. Das ist dir gelungen und dass du dieses Versprechen gehalten hast, das spüre ich jeden Tag.

Elischeba und Pierre Wilde

Fotograf: Hotelfotograf des Sandals Whitehouse (Jamaika)

Da hier auch andere Mamis mitlesen: Wir können dafür dankbar sein, wenn wir einen Partner an der Seite haben, der uns liebevoll unterstützt. Wofür seid ihr euren Partnern dankbar?

Lasst uns im täglichen Alltagswahnsinn nicht die Liebe unseres Lebens vergessen!

Elischeba

Kleiner Nachtrag: meinem Mann Pierre hat dieser Brief sehr gefallen und er war gerührt darüber, dass ich dieses sehr verdiente Lob öffentlich gepostet habe.

Gern möchte ich dir noch ein paar Anregungen mit auf den Weg geben, falls du gerne einen Brief an deinen Mann schreiben möchtest.

Auch wenn ich es hier auf dem Blog natürlich nicht gemacht habe: handschriftlich kommen liebe Worte besonders gut an. Anstatt einfach nur zu schreiben, dass du deinen Mann liebst, wäre es toll, wenn du noch individueller schreibst, was du gezielt an deinem Mann schätzt.

Ist es sein Humor? Seine Geduld? Auch die ein oder andere Macke ist durchaus sympathisch und so etas darf auch leicht witzig und humorvoll mit rein in einen Liebesbrief. Schön ist es auch, seinem Mann vor seiner Geschäftsreise oder einem getrennten Urlaub ein paar nette Worte zu hinterlegen. Vielleicht mit einem schönen Foto von dir drauf? Oder einem gemeinsamen Bild? Das macht den Liebesbrief noch persönlicher.

Gibt es Dinge, die du in eurer Beziehung ansprechen möchtest, doch dir fehlen die Worte? Auch das ist schriftlich machbar und hilft dir dabei, deine eigenen Gedanken noch besser zu sortieren. Sicher wird sich dein Freund, Lebenspartner oder Ehemann sehr über deine wertschätzenden Worte freuen und dein Anliegen ernst nehmen!

Meine Tipps für langfristige und glückliche Partnerschaften?

Denke daran, dass wir Menschen uns mit der Zeit verändern. Interessen und Lebensziele können sich anders entwickeln, als vorher gedacht. Hier ist ein gewisser Freiraum von Vorteil. Außerdem sind wir nicht perfekt und sollten es auch nicht vom Partner erwarten. Es macht Sinn, mit der ein oder anderen Macke leben zu lernen und diese mit einem Augenzwinkern zu sehen.

Du kannst einen Menschen nicht komplett verändern und solltest es auch nicht versuchen. Es ist aber auch wichtig, seine eigenen Wünsche zu kommunizieren. Wollte jemand mit 20 noch keine Kinder, so mag das mit 30 doch anders aussehen. Es ist toll zu prüfen, was man so umsetzen kann, dass beide glücklich sind. Ältere Menschen sagen manchmal, dass sie aus einer Generation stammen, in der man kaputte Dinge repariert hat, anstatt sie einfach zu ersetzen. Diesen Ansatz kann man wirklich sehr gut auch auf Partnerschaften übertragen. Toll ist es außerdem, wenn jeder komplett er selbst sein kann – mit allen Ecken und Kanten. Wie schön, wenn man so geliebt wird, wie man ist. Ohne sich verstellen zu müssen. Anstatt zu sagen „hey, das ist auch sein Kind, ist doch klar, dass er seinen Teil macht“ sollten wir ruhig glücklich über die Hilfe sein. Denn nicht jeder Mann kocht, wickelt oder räumt gern auf. Nicht jeder Mann spielt gern mit den Kindern. Dankbar sein macht glücklich. Sich auf die guten Seiten seiner Frau oder seines Mannes zu konzentrieren ebenfalls.

Und wenn unsere Männer doch mit unseren Kindern spielen, sollten wir sie nicht kritisieren, weil sie „wilder“ und „ausgelassener“ spielen als wir. Männer spielen anders als wir Frauen mit den Kindern. Da wird es schon mal laut oder ganz leise. Spielsituationen, die für uns Frauen vielleicht gefährlich aussehen, sind für Männer ganz normal und kontrollierbar. Du kannst sicher sein, dass dein Mann eure Kinder genauso sehr liebt wie Du selbst und dass er sie beschützt. Männer zeigen ihre Liebe nur manchmal anders, als wir es erwarten.

Folge mir auf Instagram und Facebook, damit wir in Verbindung bleiben.

Wenn du Reisevideos liebst, dann abonniere meinen YouTube Kanal ElischebaTV.

VG Wort Zähler

Summary
Brief an meinen Mann Pierre
Article Name
Brief an meinen Mann Pierre
Description
Heute muss ich meinem Mann Pierre danken! Wieso? Ihr dürft mitlesen ...
Author
Publisher Name
Elischeba | Reise-, Lifestyle- & Familien Blogazin by Elischeba Wilde
Publisher Logo

18 Kommentare

  1. Avatar
    Jana
    05/11/2016 / 15:22

    boa wie süß geschrieben … der Artikel könnte genauso auch von mir geschrieben sein (außer harte Kindheit, meine Kindheit war sehr schön)

    • Avatar
      Elischeba
      05/11/2016 / 20:41

      Danke, liebe Jana!

  2. Avatar
    Mamamulle
    05/11/2016 / 18:30

    Schöne Worte. Da freut sich dein Mann sicher.

    • Avatar
      Elischeba
      05/11/2016 / 20:42

      Oh ja, das hat er 😉 !!!

      Danke auch für deine Likes auf Instagram – freue mich drüber.

      Lieben Gruß von Elischeba

  3. Avatar
    Katrin Brombeerhecke
    06/11/2016 / 13:48

    schön!

    • Avatar
      Elischeba
      10/11/2016 / 15:50

      Danke, liebe Katrin!

  4. Avatar
    Gast
    09/11/2016 / 22:45

    aus dem Leben gegriffen – so ist es bei uns auch oft

    • Avatar
      Elischeba
      10/11/2016 / 15:51

      schön zu wissen …. 🙂

  5. Avatar
    Claudia V.
    10/11/2016 / 15:49

    So geht es mir auch oft. Aber du hast Recht, wir „vergessen“ oft was unsere Partner für uns tun, weil wir so beschäftigt mit den Kindern sind und diese sehr hilfsbedürftig.

    • Avatar
      Elischeba
      13/11/2016 / 19:05

      Stimmt 😉

  6. Avatar
    Kathi
    13/11/2016 / 14:49

    Wirklich süß geschrieben! Meiner ist auch sehr unterstützend und ich versuche es Ihm oft zu sagen, wieviel Glück auch ich mit Ihm habe. Leider nimmt man Dinge viel zu schnell als „normal“ an. Danke für deine Erinnerung

    • Avatar
      Elischeba
      13/11/2016 / 19:06

      Hi liebe Kathi,

      dann haben wir beide Glück mit unseren Männern und können dafür dankbar sein. 🙂

      LG von Elischeba

  7. Avatar
    GAST
    23/11/2016 / 9:13

    Was für ein toller Text!!!!!

  8. Avatar
    Anni
    15/01/2017 / 16:45

    Tränen in den Augen – so klasse!

  9. Avatar
    kunterbunt79
    22/12/2017 / 16:40

    sehr herzlich geschrieben…

    „kunterbunt79.wordpress.com“

  10. Avatar
    Nadine S.
    10/04/2021 / 22:53

    Das Hochzeitsfoto ist so hübsch von euch beiden!

  11. Avatar
    Noah Schmitz
    27/09/2021 / 17:12

    Hallo und Danke für den interessanten Post!
    Sehr cooler Blog.

  12. Avatar
    Karin H.
    23/06/2022 / 22:22

    Welch wunderbare Worte und so schöne Fotos!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.