Urlaub in Österreich – der Wilde Kaiser im Winter

Werbung

Urlaub in Österreich hat zu jeder Jahreszeit seinen Reiz. Im Winter reisen Gäste aus sämtlichen Ecken von Europa an, um am Wilden Kaiser Skifahren zu erleben. Manche Urlauber buchen eine romantische Kutschenfahrt oder entscheiden sich fürs Langlaufen. Es muss auch nicht immer Skifahren sein: eine Winterwanderung am Fuße des Wilden Kaisers ist malerisch. Kinder mögen es, Schneebälle zu werfen und Schneemänner zu bauen.

Die SkiWelt Wilder Kaiser ist äußerst beliebt, denn das bekannte Skigebiet lockt mit über 284 Pistenkilometer, 90 modernen Bahnen und 81 urigen Hütten. Für Anfänger gibt es präparierte Pisten, die nicht zu hoch liegen. Den Frühsommer in Österreich kennen wir bereits. Ich mag in der warmen Jahreszeit die grünen Berge voller Überraschungen, die smaragdgrüne Badeseen, die Kuhglocken, die bunten Wildwiesen, Kletterspaß für Kinder, Bauerneis, Barfußpfade und Wandern mit Lamas.

Hier gelangst du zu unserem Artikel vom Lama Trekking zwischen blühenden Wiesen und grünen Bäumen.

Wilder Kaiser im Winter - Elischeba Wilde

Wir genießen zum Jahreswechsel von 2018 auf 2019 ein paar Tage am Wilden Kaiser und nehmen euch mit.

Aber erstmal von ganz vorne: Wer wie wir an der holländischen Grenze wohnt, kennt das Dilemma. Der Winter ist häufig grau und nass. Eine Bekannte aus Österreich lacht, wenn ich „Schneefotos“ von unserem Garten in meinem WhatsApp Status poste. Da die Dächer hauchdünn mit Schnee belegt sind und man nicht mal richtig einen Schlitten über den Boden schieben kann.

Die Sehnsucht nach dem Frühling wächst. Oder eben nach richtigem Winter. Mit viel Sonne und Schnee. So einem Winter, wie er in Bilderbüchern dargestellt wird. Oder in amerikanischen Spielfilmen zu Weihnachten. Denn richtiger Winter kann schön sein – selbst für eine wie mich, die absoluter Sommerfan ist.

Der Wilde Kaiser – der eine Fahrstunde von München entfernt liegt – lockt mit einem Winter wie aus Märchen.

Skifahren am Wilden Kaiser

Wir sind zum Jahreswechsel vor Ort. Da kommt direkt mein erster Tipp:

Neujahrstradition in Ellmau

Wie nett ist das denn? Silvester am Wilden Kaiser war schön. Aber das traditionelle Neujahrsfeuerwerk setzt noch einen drauf.

Nach einer kurzen Neujahrsansprache gibt es einen Fackelzug und das spektakuläre Feuerspringen.

Ich mag gar nicht hinschauen, wenn die Ellmauer Skilehrer durch die Glut gleiten. Dabei sieht es elegant aus.

Die Show wird musikalisch untermalt. Erlebe ein herrliches Klangfeuerwerk.

So startet das Jahr gut, oder?

Klangfeuerwerk in Ellmau

Skigebiet Wilder Kaiser-Brixental

Wie schade, dass es neblig ist. Ich möchte Bilder „wie beim Bergdoktor“ erstellen.

Trotzdem bietet die SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental auf über 1.800 Metern Winterspaß pur.

Die schöne Gegend an den nördlichen Kitzbüheler Alpen wurde mehrfach als bestes Skigebiet der Welt ausgezeichnet.

Privatstunde Ski Kinder

Unsere Kinder testen am Wilden Kaiser einen Skikurs.

Lese hier unseren Erfahrungsbericht – mit Tipps fürs beste Alter zum Start.

90 Bergbahnen und modernste Lifte sowie perfekt präparierte und breite Hänge bieten auch Erwachsenen genussvollen Skispaß.

Da 245 Pistenkilometer beschneit werden, erlebt ihr während der ganzen Saison schneesicheres Skifahren.

Rodeln in Söll

Echt? Ich schaue wie ein Auto, als ich beim Rodelverleih erfahre, dass Anfängern Unterricht im Schlittenfahren empfohlen wird.

Andererseits: Zu Hause haben wir lediglich Erfahrung mit einem winzigen Hügel auf dem Spielplatz. Im Durchschnitt erleben wir einen Schneetag pro Jahr.

Rodeln in Söll

Das ist hier ein ganz anderes Kaliber. Da wir junge Kinder dabei haben, fahren wir im Anfängerbereich Schlitten. Selbst das macht Spaß.

Tipps von der Lehrerin:

Lenkriemen in die Hand nehmen und Beine nach vorne strecken. Zum Bremsen müssen die Schuhe fest auf den Boden gepresst werden.

Von außen in die Kurve fahren. Wie beim Autofahren vor der Kurve langsamer werden.

Rodeln für Anfänger

Wer die Herausforderung liebt, kann mit der 8er Gondelbahn Hochsöll erreichen.

Für Geübte gibt es die Rodelbahn „Hexenritt“. Ihr startet in Hochsöll am Salvenberg.

Hochsöll

Voller Spaß rodelt ihr zurück zum Ausgangspunkt.

Da es unten an der Gondelstation neblig ist, sehe ich keine Berge. Und die sind ein Grund, wieso ich hier bin.

Gespannt fahren wir mit der Gondel zur Rodelstrecke an der Hohen Salve.

Unterhalb des Alpengasthofs Hochsöll haben wir einen herrlichen Blick.

Söll wird übrigens auch das „Almendorf“ am Fuße des Wilden Kaisers genannt. Denn es handelt sich um ein modernes Bauerndorf mit echten Landwirten und städtischer Infrastruktur.

Söll Ausblick im Winter

Wir sehen begeisterte Skifahrer und kreischende Gäste auf Schlitten, die sich beim rasanten Runterdonnern in die Kurven legen. Hier erfährst du mehr vom Rodeln in Söll.

Und ich erlebe endlich den Blick auf die schönen Kalkalpen, die in der Sonne silbrig und goldig funkeln.

Elischeba in Söll am Wilden Kaiser

Schau dir mein passendes Video auf YouTube an:

ElischebaTV_315 Kinderskikurs und Rodeln am Wilden Kaiser

Ich habe euch hier von unserem Trip im Sommer ans Hexenwasser erzählt.

Aktiv Hotel Hochfilzer mit Sauna und feiner Küche

Mitten im Ortskern in Ellmau in der malerischen Wilder Kaiser-Gemeinde heißt die Familie Hochfilzer Gäste seit dem Jahre 1832 mit herzlicher Gastfreundschaft willkommen. Die gemütliche Unterkunft steht für Traditionsbewusstsein, harmonischer Innovation und dem Streben nach dem Besonderen. Das spüren wir besonders an der äußerst raffinierten und feinen Küche. Somit könnt ihr zu jeder Zeit einen schönen Urlaub in den Bergen von Österreich genießen.

Was gibt es Schöneres, als nach dem Spaziergang im Schnee in die Sauna zu gehen?

Hallenbad im Skihotel

Und sich anschließend vom Koch des Hauses mit kreativer Bioküche verwöhnen zu lassen?

Wir übernachten in zentraler Lage und genießen die 430 m² Bade- und Saunalandschaft. Mitten im Ski- und Wandereldorado „Wilder Kaiser“.

Aktiv Hotel Hochfilzer

Lese hier unseren Erfahrungsbericht vom Hotel.

Meinen passenden Film auf YouTube findest du hier:

ElischebaTV_314 Aktiv Hotel Hochfilzer - Silvester am Wilden Kaiser

Hier gelangst du zur Website vom Wilden Kaiser.

Na, ist so ein Winter etwas für dich? 😉

Kleiner Tipp: Macht euch vorher eine Packliste für euren Skiurlaub. Wer hat, sollte natürlich an die gesamte Ausrüstung zum Skifahren denken. Auch eine gute Sonnencreme ist wichtig, da die UV Strahlen oben auf den Bergen sehr intensiv sind und die Haut meist nicht so vorgebräunt ist wie im Sommer.

Die Tochter einer Bekannten hatte direkt am ersten Tag ihres Skiurlaubs so starken Sonnenbrand auf der Nase, dass ihre Haut richtig gejuckt hat. Auch Lippenpflege, Sonnenbrille, Skiwachs und ein Rucksack für die Piste sind praktisch. Ich war erstaunt, wie schlecht ich ohne Sonnenbrille gucken kann – und das im Dezember bei Minustemperaturen.

Denkt auch an Skihose, Skijacke, Skisocken, Mützen und Handschuhe. In den Skihotels ist es oft schön mollig warm, so dass ihr auch leichte Oberteile und Hosen fürs Dinner einstecken könnt. Badesachen für den Pool müssen auch in den Koffer, falls ein Schwimmbad vorhanden ist.

Du kannst zwar fast alles im Supermarkt kaufen, aber – wie fast immer im Urlaub – zahlst du in Touristengebieten meist mehr Geld für Jacken, Mützen oder Sonnenbrillen. Eine Freundin hat mir erzählt, dass sie sich ihre Skiausrüstung gebraucht gekauft hat und schon beim ersten Urlaub weniger ausgegeben hat, als wenn sie sich die Sachen vor Ort geliehen hätte. Sie war in den Winterferien eine Woche in Österreich. Für Anfänger ist Leihen natürlich praktisch, um zu schauen, ob der Sport zu einem passt.

Magst du Skifahren? Ich freue mich auf deinen Kommentar!

Bis bald und liebe Grüße von

Elischeba

Offenlegung: Mein Artikel ist im Rahmen einer Pressereise entstanden (Werbung). Die Gedanken sind meine eigenen.

Folge mir auf Instagram und Facebook, damit wir in Verbindung bleiben.

Wenn du Reisevideos liebst, dann abonniere meinen YouTube Kanal ElischebaTV.

VG Wort Zähler

Summary
Urlaub in Österreich - der Wilde Kaiser im Winter
Article Name
Urlaub in Österreich - der Wilde Kaiser im Winter
Description
Österreich im Winter - Tipps für deinen Urlaub am Wilden Kaiser von Elischeba Wilde
Author
Publisher Name
Elischeba | Reise, Lifestyle & Familien Blogazin by Elischeba Wilde
Publisher Logo

28 Kommentare

  1. Avatar
    Martina
    29/01/2019 / 11:26

    Auch wenn ich den Winter gerade satt bin – bei diesem Artikel bekomme ich wieder Lust drauf 🙂

    • Elischeba
      Elischeba
      Autor
      29/01/2019 / 11:37

      Ja das kenn ich mit dem „Winter satt sein“ … ich bin auch mehr der Sommertyp. Aber am Wilden Kaiser hat es mir trotzdem sehr gefallen!

  2. Avatar
    Heike
    31/01/2019 / 18:03

    Tolle Bilder – wir haben jetzt auch endlich Schnee bei uns.

    • Elischeba
      Elischeba
      Autor
      15/03/2019 / 10:32

      Super, wir hoffen jetzt langsam mal auf Frühling …

  3. Avatar
    Christine
    03/02/2019 / 9:49

    Wenn ich solche Berichte lese, bin ich immer wieder noch froher darüber, dass ich direkt an den Bergen wohne. Und dass wir so einen tollen Winter haben. 😉

    • Elischeba
      Elischeba
      Autor
      15/03/2019 / 10:33

      Ohhh wie beneidenswert 🙂

      Im Winter hast du den Schnee und im Sommer die tollen Badeseen.

      Ein schönes Wochenende von Elischeba

  4. Avatar
    Paula
    28/03/2019 / 13:37

    Ich liebe es auch, im Schnee spazieren zu gehen und die Berge zu genießen. Habe das auch diesen Winter gemacht – in einem Biohotel in Südtirol – dem Kräuterhotel Zischghof in Obereggen.

    • Elischeba
      Elischeba
      Autor
      27/11/2019 / 21:47

      Das Hotel klingt spannend …. Danke für den Tipp!

  5. Avatar
    Mailin
    02/04/2019 / 11:12

    Euer Österreich sah wirklich gut aus. Wir wollen diesen Sommer nach Österreich und ein bisschen Wandern und andere Aktivitäten unternehmen. Mein Mann hat mir einmal Paragliding geschenkt in Bad Gastein. Mal sehen ob ich das überlebe! Aber ich finde euer Winterurlaub sieht so spaßig aus, dass wir vielleicht auch mal zum Skifahren gehen. Meine Kinder sind nur noch so jung – hast du einen Tipp ab wann man die Kinder auf die Ski lassen kann?

    • Elischeba
      Elischeba
      Autor
      27/11/2019 / 21:47

      Dankeschön. Ab drei oder vier Jahren kann man es versuchen. Aber beim ersten Mal nicht zu lang.

  6. Avatar
    Larissa Behrmann
    06/05/2019 / 10:31

    Toller Artikel zu Urlaub in Österreich. Ich hatte nicht gewusst, dass die Gegend an den nördichen Kitzbüheler Alpen mehrmals als bestes Skigebiet der Welt ausgezeichnet wurde und will nun unbedingt dort hin reisen in ein Appartement und Urlaub machen. Auch ihre Bilder sehen sehr einladend aus!

    • Elischeba
      Elischeba
      Autor
      27/11/2019 / 21:48

      Oh, das freut mich sehr!

      Dankeschön fürs Feedback.

  7. Avatar
    Heike
    10/05/2019 / 16:04

    Vielen Dank für einen interessanten Beitrag zum Urlaub in Österreich. Wir möchten gerne unseren nächsten Winterurlaub in den Bergen verbringen. Ski fahren ist meine Leidenschaft! Rodeln finde ich eine ganz tolle Idee, unsere Kinder werden das bestimmt genießen.

    • Elischeba
      Elischeba
      Autor
      27/11/2019 / 21:48

      Ja, Kids lieben Rodeln total!

  8. Avatar
    Florentin
    29/05/2019 / 11:13

    Der Winter im Wilder Kaiser ist immer toll. Fast jedes Jahr macht meine Familie einen Winterurlaub in der Region Wilder Kaiser. Wir buchen normalerweise ein Appartement in einem Hotel und für die ganze Woche ‚umziehen‘. Die Neujahrstradition in Ellmau ist besonders schön. Ich war nur ein Mal da, aber es war ziemlich unvergesslich.

    • Elischeba
      Elischeba
      Autor
      27/11/2019 / 21:49

      Ja, hat uns auch unheimlich gut gefallen. Danke fürs Feedback.

  9. Avatar
    Markus
    03/07/2019 / 11:35

    Wilder Kaiser ist der beste Ort für den Aktivurlaub. Wir haben dort unseren Winterurlaub verbracht und das hat uns so gefallen, dass wir dieses Jahr schon früh buchen wollen. Es freut mich sehr, dass es dort auch für Kinder viele Aktivitäten gibt.

    • Elischeba
      Elischeba
      Autor
      27/11/2019 / 21:49

      Ja, für Kinder ist der Wilde Kaiser ebenfalls toll. Diesmal reisen wir in den Winterferien nicht hin – und werden das ganz schön vermissen.

  10. Avatar
    Maria
    19/07/2019 / 14:23

    Wirklich gelungener Blog! Wundervolle Bilder und tolle Beiträge.
    Gerade für den Winterurlaub in Österreich mit Kindern fand ich diesen Beitrag wirklich interessant.

    • Elischeba
      Elischeba
      Autor
      27/11/2019 / 21:49

      Super, herzlichen Dank, liebe Maria!

  11. Avatar
    Michael Bäcker
    26/08/2019 / 10:40

    Danke für die tollen Tipps zu Österreich. Meine Mutter möchte gerne in der Südsteiermark Urlaub machen und hat sich schon viele Ausflugsziele rausgesucht. Gut zu wissen, dass man Winterurlaub am Wilden Kaiser machen sollte, um die 1.800 m Winterspaß im Brixental zu genießen. Das wird sicher ihr nächstes Urlaubsziel.

    • Elischeba
      Elischeba
      Autor
      27/11/2019 / 21:50

      Die 1.800 m Winterspaß im Brixental sind schon klasse …..ich wünsche euch einen tollen Urlaub!

  12. Avatar
    Anne Bonny
    27/11/2019 / 13:26

    Wir fahren dieses Jahr mit der Familie nach Österreich. Die Kinder freuen sich schon auf viel Spaß im Schnee. Und mein Mann und ich lieben das Essen und die Erholung.

    • Elischeba
      Elischeba
      Autor
      27/11/2019 / 21:51

      Das Essen hat uns auch unheimlich gut geschmeckt. Danke fürs Feedback.

  13. Avatar
    Helena
    20/04/2020 / 13:08

    Wir planen einen Urlaub im Winter nach Österreich. Ich denke es ist ein guter Ort für die Familie, weil da es einfach zahlreiche Aktivitäten gibt. An Silvester solle da durch das Neujahrsfeuerwerk, Shows und Fackelzug schön sein. Danke für deine Erfahrung mit Reisen nach Österreich!

    • Elischeba
      Elischeba
      Autor
      08/06/2022 / 21:50

      Ja, das ist wirklich die beste Zeit, wenn man Urlaub im Winter in Österreich liebt.

  14. Avatar
    Pia
    29/09/2020 / 10:46

    Ich liebe die Region! Deshalb fahren wir diesen Winter auch wieder in ein Hotel in Scheffau. Für mich die beste Art Urlaub zu machen 🙂

    • Elischeba
      Elischeba
      Autor
      08/06/2022 / 21:51

      Och wie schön! Deinen Kommentar habe ich jetzt erst gelesen, aber hoffentlich hat alles gut geklappt??!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.