7 Gründe für Urlaub im Emsland mit Kindern –
unsere Erfahrungen

Werbung
Urlaub im Emsland? Mit Kindern? Viele Familien haben die grüne Ecke in Niedersachsen noch nie besucht.

Einige kennen das Reiseziel im Nordwesten Deutschlands gar nicht. Heute möchte ich dir zeigen, wieso sich der Weg für deine Kinder und dich lohnt. Zwischen dem Moor, auf dem Fluss „Hase“ und inmitten eines sensationellen Kinderparadieses zeige ich dir tolle Urlaubstipps.

Kajak-Tour im Emsland

Erdöl-Erdgas-Museum Twist

Bei der Begrüßung erzählt mein Mann dem Museumsführer, dass er auf dem Weg viele Erdölpumpen gesehen hat.

Ja, wir befinden uns hier inmitten der flächenmäßig größten Erdölfelder Deutschlands. Während mein Mann neugierig dem sympathischen Guide lauscht, rasen unsere Kinder durchs Museum.

Erdöl-Erdgas-Museum Twist

Wer hier arbeitet und Gästen etwas von der Geschichte erzählt, der tut das meist ehrenamtlich.

Jetzt verstehe ich auch, wieso der hochgewachsene Museumsführer vor Leidenschaft fürs Erdöl übersprudelt. Am liebsten würde er uns stundenlang jede Infotafel mit glänzenden Augen erläutern.

Erdöl Museum Emsland mit Kindern

Leider haben wir lediglich eine halbe Stunde Zeit. Während er meinem Mann berichtet, dass das Öl bereits im Mittelalter für medizinische Zwecke genutzt wurde, erkunden unsere Kids die Mitmachstationen.

Emsland Museum mit Kindern

Überall darfst du etwas anfassen, auf bunte Knöpfe drücken, bewegen und staunen.

Ein Museum für alle Sinne. Unsere Kids lieben die Förderwerke und Kraftwerke im Miniaturformat.

Nebenbei erfahren sie spielerisch etwas von der Gegend, den Erdepochen und dem Wachstum der Wirtschaft durch Erdöl.

Erdepochen

Emsland Moormuseum bei Groß Hesepe

„Was man erhalten will, muss man essen.“ Das ist die Aussage einer Biologin. Während wir vor dem Moormuseum mit ihr zusammen mit einer kleinen Bahn fahren.

Bahnfahrt Moormuseum Ticket

Dann zeigt die blonde Frau auf die Bunten Bentheimer Schweine. Die haben ein tolles Leben in wilder Natur. Mit viel Freilauf und frischer Luft. Aber sie werden zum Essen gezüchtet. Sie existieren nur, weil man sie später schlachtet.

Unser Gespräch stärkt mich in meiner Meinung. Wir leben bewusst nicht vegan. Aber wir achten darauf, wo tierische Produkte herkommen. Massentierhaltung finde ich schrecklich und diese darf nicht unterstützt werden.

Moormuseum Emsland Erfahrungen

Bei der Weiterfahrt erfahren wir, dass mit unserer Bahn früher Torf transportiert wurde. Die Landschaft ist sattgrün und herrlich wild. Anschließend geht es zum Museum.

„Du guckst zu viel Autopsie“ sage ich lachend zu meinem Mann, als er von der Biologin wissen möchte, ob eine Moorleiche gefunden wurde.

Ja, im Sommer 1900. Bei Meppen-Versen wurde eine etwa 1700 Jahre alte Moorleiche gefunden. Sie erhielt den Namen „Der Rote Franz“, weil biologisch-chemische Vorgänge das Haar des Reiterkriegers rotbraun färbten.

Emsland Moormuseum Paar

Generell war es gefährlich, den feuchten Boden zu überqueren. Viehzucht oder Landwirtschaft waren schwer möglich. Der Wohlstand kam dann mit dem Abbau von Torf. Wir sehen alte Schwarzweißbilder, die uns ein hartes Leben zeigen.

Moormuseum Emsland

Für Kinder ist die Zeitreise nett, allerdings ist das Museum in erster Linie für Erwachsene gestaltet.

Anschließend gönne ich mir im Café des Museums hausgemachte Buchweizen-Pfannkuchen mit Preiselbeeren und Apfelmus.

Buchweizenpfannkuchen im Moormuseum

Ich finde den Teig unheimlich lecker. Außerdem sättigt er gut. Das passende Mehl kannst du auch im Shop kaufen. Pierre und die Kinder wählen Biowürstchen vom Bentheimer Schwein.

Schloss Dankern im Emsland

Eine Bekannte hat mir erzählt, dass sie mit ihren Kids fünf Nächte „Schloss Dankern“ gebucht hat. Und trotzdem nicht alle Attraktionen testen konnte. Das Angebot ist gewaltig.

Freibad Schloss Dankern im Emsland

Wir haben dreieinhalb Stunden Zeit, um den Park im Schnelldurchlauf zu erkunden. Dabei kommt in mir ein Wunsch auf: In den Sommerferien in einem der 770 Ferienhäuser zu übernachten.

Ich mag Hotels mit Verpflegung lieber. Doch der schöne Dankernsee, das Schloss und die vielseitigen Aktivitäten lassen nicht nur die Augen der Kinder glänzen.

Dankernsee

Wenn du hier deinen Urlaub buchst, hast du unglaublich viel inklusive: Tolle Spielplätze mit riesigen Rutschen und Klettergerüsten. Tischtennis, Fitness, Ponyreiten, Achterbahn, Freibad, Hallenbad und vieles mehr.

Freibad Schloss Dankern

Mein Problem ist, dass ich mich in solchen Parks andauernd verlaufe. Kennt das wer?

Eine Nachbarin hat mir vor unserer Abreise erzählt, dass sie mit ihren – inzwischen erwachsenen – Kindern regelmäßig Schloss Dankern besucht hat. Ein Ort, der unheimlich viel Spaß verspricht.

Achterbahn Schloss Dankern

Da wir Schloss Dankern für den Sommer 2020 buchen möchten, habe ich eine Frage an euch: In welchem Restaurant kann man eine leichte und frische Küche erwarten?

Wir gehen an Fressbuden vorbei, wo wir sehen, wie Chicken Nuggets in heißes Fett geschüttet werden. Das ist gar nicht mein Ding.

Schloss Dankern Tipps

Abends haben wir einen Tisch im Restaurant Pluennhock im Ferienzentrum reserviert. Dort ist es wahnsinnig gemütlich und das Personal empfängt uns extrem herzlich. Allerdings ist mir die Küche dort zu deftig und unharmonisch.

Erfahrungen Schloss Dankern mit Kindern

Da mein Fisch extrem trocken schmeckt, frage ich nach, ob es sich um Tiefkühlware handelt.

Ja, auch die anderen beiden Fischsorten auf der Karte sind aus der Gefriertruhe. Das Restaurant empfehle ich allen, die gern gewaltige Mengen Fleisch auf dem Teller haben möchten.

Restaurant Plünnhock

Wo kann man im Schloss Dankern wirklich gut essen? Habt ihr Tipps für mich? Falls nicht: Dann muss eben mein Mann Pierre an den Herd. Der kocht fantastisch.

Kanufahrt über die Hase und Gasthaus Giese

Manchmal muss man im Leben einfach mal die Perspektive wechseln. Und stellt fest, dass man eine Gegend mit anderen Augen wahrnimmt.

So geht es mir, als ich das schöne Emsland vom Wasser aus entdecke. Genauer gesagt auf der Hase.

Kanufahrt auf der Hase

„Gleich kommt eine Kurve, du kannst mal mitpaddeln“ verkündet Leon, als ich für meine Instagram Story ein Video drehe.

Am besten genießt man die Tour ohne Technik. Um mit der Welt von Flussufern, Feld, Wald und Wiesen zu verschmelzen.

Und um das Vogelgezwitscher und den glitzernden Bach wahrzunehmen. Ich finde die Tour entspannend.

Allerdings habe ich mich mit meinem pastellfarbigen Kleidchen und empfindlichen Blumenschuhen falsch angezogen. Ich wusste nicht, dass man dabei so nass wird! Ein Grund, wieso Kanu fahren etwas für warme Tage ist!

Kanu fahren mit Kindern

Als Emily und Pierre bei uns vorbeifahren, erzählt mir meine Zaubermaus, dass ihr langweilig ist. Ich scherze, dass sie im Gegensatz zu uns nicht paddeln muss.

Das ist anstrengender als ich dachte. Obwohl Leon reichlich hilft. Plant mit Kindern eher kurze Touren ein.

Der Sport macht hungrig. Das 200 Jahre alte Gasthaus Giese liegt an der Hase und bietet eine idyllische Gartenterrasse.

Gasthof Giese im Emsland

Die gutbürgerliche und rustikale Küche schmeckt mir fantastisch. Außerdem ist die Bedienung äußerst freundlich.

Die Speisen schmecken hausgemacht und frisch. Außerdem gibt es guten Kuchen und selbstgebackenes Brot. Unsere Kinder freuen sich über den riesigen Spielplatz. Eltern haben ihre Liebsten von der Terrasse aus im Blick. Praktisch!

Terrasse des Gasthof Giese Kanu

Abendessen in der Alten Posthalterei am Lingener Marktplatz

Wie cool ist das denn? Unsere Speisekarte bekommen wir in einem Briefumschlag gereicht, den wir öffnen dürfen. Auf der Website des historischen Gebäudes kannst du eine Aufnahme aus dem Jahr 1860 sehen.

Elischeba in der Alten Posthalterei in Lingen

Unsere Apfel-Rote-Beete Suppe schmeckt fruchtig und köstlich. Anschließend bekomme ich den hausgemachten Zwiebelkuchen mit Kräuterschmand.

Du merkst beim Genießen, dass in der Alten Posthalterei saisonal und frisch gekocht wird. Die Zutaten sind fast alle aus der Region. Kinder sind herzlich Willkommen.

Baggersee Schlagbrückener Weg bei Meppen

Euch erwartet ein flacher Badestrand, ausgezeichnete Wasserqualität und praktische Sanitärgebäude. Der Badespaß ist kostenlos!

An Samstagen, Sonntagen und gesetzlichen Feiertagen zwischen dem 01. Juni und dem 31. August gibt es jeweils in der Zeit von 11.00 – 18.00 Uhr einen Rettungsdienst.

Das erkennt ihr an der aufgezogenen DLRG-Flagge am Fahnenmast.

Baggersee Schlagbrückener Weg bei Meppen

Wir lieben die schöne Natur. Der See ist von einem dichten Wald umgeben. Welch herrliche Erfrischung (nicht nur) im Hochsommer!

Hotel zum Märchenwald in Lingen

Du suchst ein unkompliziertes Hotel? Mit einem leckeren Frühstücksbuffet?

Ich mag das persönliche und freundliche Ambiente des Hauses “Hotel zum Märchenwald” in Lingen.

Frühstück im Hotel zum Märchenwald in Lingen

Es ist am Wald gelegen – die Innenstadt von Lingen könnt ihr zu Fuß erreichen.

Wir schlafen alle in einem Vierbettzimmer. Was dazu führt, dass Emily und Leon noch um 23 Uhr auf uns rumturnen. Kinder, ich beneide euch manchmal um eure Energie!

Hotelzimmer Lingen Familie

Urlaub im Emsland? Mit Kindern? Ja, wir werden das Reiseziel im Nordwesten Deutschlands sicher nochmal besuchen. Und ihr?

Liebe Grüße von Elischeba

Auf meinem YouTube Kanal ElischebaTV gibt es meinen passenden Film:

ElischebaTV_332 Tipps fürs Emsland mit Kids

Offenlegung: Mein Artikel ist im Rahmen einer Pressereise entstanden (Werbung). Die Gedanken sind meine eigenen.

Adresse des Hotels:
Hotel zum Märchenwald***
Vennestraße 25
D-49809 Lingen (Ems)

Tel. +49 (0)591 912840

Website

Ausflugsziele:
Erdöl-Erdgas-Museum Twist
Flensbergstraße 13
D-49767 Twist

Tel. 05936 933082

Website

Emsland Moormuseum
Geestmoor 6
D-49744 Geeste

Tel. +49 (0)5937 709990

Website

Schloss Dankern
Am Tiergarten
D-49733 Haren (Ems)

Tel. +49 (0)5932 72230

Website

Möllersee / Schlagbrückener See
Schlagbrückener Weg
D-49716 Meppen

Website

Kajak Verleih Hasetour
Tönjesstr. (Alter Schafstall)
D-49740 Haselünne

Tel. +49 (0)5961 7100
Mobil +49 (0)172 7109717

Website

Restauranttipps:
Altes Gasthaus Giese
Römerstraße 1
D-49716 Meppen

Tel. +49 (0)5931 6610

Website

Alte Posthalterei
Große Str. 1
D-49808 Lingen (Ems)

Tel. 0591 96692080

Website

Folge mir auf Instagram und Facebook, damit wir in Verbindung bleiben. Wenn du Reisevideos liebst, dann abonniere meinen YouTube Kanal ElischebaTV.

VG Wort Zähler

Summary
7 Gründe für Urlaub im Emsland mit Kindern - unsere Erfahrungen
Article Name
7 Gründe für Urlaub im Emsland mit Kindern - unsere Erfahrungen
Description
Erdöl-Erdgas-Museum Twist, Emsland Moormuseum und Café, Kanufahren auf der Hase, Baggersee bei Meppen und Schloss Dankern. Erfahrungsbericht mit zahlreichen Fotos vom grünen Emsland mit zwei Kindern (4 und 7 Jahre jung).
Author
Publisher Name
Elischeba | Reise-, Lifestyle- & Familien Blogazin by Elischeba Wilde
Publisher Logo

20 Kommentare

  1. Avatar
    Agnes
    06/10/2019 / 12:48

    Ich wäre nie auf die Idee gekommen, da Urlaub zu machen :-)

    Aber schöner Bericht. Schloss Dankern ist ja cool, war gerade auf der Website.

    • Elischeba
      Elischeba
      Autor
      06/10/2019 / 15:43

      Ja, Schloss Dankern hat uns auch ganz besonders gut gefallen. Eventuell werden wir dort in den Sommerferien etwas buchen.

      Liebe Grüße von Elischeba

  2. Avatar
    Sabine
    06/10/2019 / 15:59

    Die Bunten Bentheimer Schweine sind mega lecker :-) sehe ich auch so wie du. Tiere darf man essen, wenn man dafür sorgt, dass sie ein gutes Leben haben und keine Schmerzen, also dass es dann “schnell” geht …. Ich weiß, das hört sich jetzt doof an.

    Dieser Freizeitpark ist ja klasse. Hab noch nie davon gehört. Hier in Süddeutschland kennt man den halt noch nicht. Emsland ist ja nicht so gerade das “Highlight Urlaubsziel” ….

    • Elischeba
      Elischeba
      Autor
      06/10/2019 / 17:27

      Danke für dein Feedback!

      Ja, das Emsland ist nicht so bekannt wie das Sauerland oder die Nordsee. Aber es gibt echt nette Ecken.

      Ja, Schloss Dankern ist cool! Ein echtes Kinderparadies.

      Liebe Grüße von Elischeba

  3. Reinhard
    Reinhard
    06/10/2019 / 18:53

    Hallo Elischeba,

    das Erdöl-Erdgas-Museum in Twist ist wirklich spannend ! … gerade für mich als Chemiker. … ich wusste gar nicht, dass es in “Klein-Dallas” ;-) so etwas Tolles gibt. … Wir haben hier in Ingolstadt “nur” die Erdöl-Raffinerien. Die bekommen ihr Rohöl allerdings nicht aus dem Emsland, sondern via Pipeline aus Triest.

    und auch das Moormuseum in Geeste find ich sehr gut und sehr wichtig ! … incl. der Moorleiche. … gerade heute sind intakte Moore extrem wichtig, da sie große Mengen CO2 speichern können … und so als Puffer in Zeiten des Klimawandels wirken.

    Hier in Bayern gibt es Gott sei Dank etliche Moore … mit und ohne Moorleichen ;-) … wie beispielweise das altbayerische Donaumoos zwischen Ingolstadt und Neuburg a.d. Donau, das Dachauer Moos oder auch das Erdinger Moos … da wo jetzt der Münchner Flughafen liegt.
    übrigens: im Bayerischen heißen die Moore “Moos” !!

    • Elischeba
      Elischeba
      Autor
      06/10/2019 / 20:08

      Dankeschön für dein Feedback! Pierre würde am liebsten mal einen ganzen Tag ins Erdöl-Erdgas-Museum nach Twist fahren.

      Ach, interessant. Wieder was dazugelernt :-)

      LG von Elischeba

  4. Avatar
    Melanie W.
    07/10/2019 / 21:58

    Ein tolles Ziel habt ihr euch da ausgesucht. Für die Kinder wäre evtl. noch Surwolds Wald interessant. Dort gibt es eine Sommerrodelbahn, einen großen Spielplatz und einen Märchenwald. Unsere Kinder fanden es prima dort. Ich komme ursprünglich aus Sögel im Emsland und fahre mindestens 3 Mal im Jahr für 1-2 Wochen dort hin. Das Lebensgefühl bzw. die Mentalität der Menschen dort ist anders und sehr angenehm entschleunigend.

    • Elischeba
      Elischeba
      Autor
      08/10/2019 / 17:41

      Oh, Danke für den tollen Tipp!

      “Surwolds Wald” merke ich mir für unseren nächsten Besuch.

      Ja, die Menschen dort sind echt nett drauf.

  5. Avatar
    Elke J.
    08/10/2019 / 10:53

    Vom Emsland als Reiseziel hab ich zwar schon gehört, hätte aber nicht gedacht, dass es da so viel für Kinder gibt.

    Kanufahrten, das erste Museum, das du beschreibst (beim zweiten vielleicht die kleine Zugfahrt) und vor allem auch Schloss Dankern wäre was für uns!

    Und der Baggersee im Sommer natürlich auch, wobei Schloss Dankern ja auch nen schönen und vor allem großen See hat.

    • Elischeba
      Elischeba
      Autor
      08/10/2019 / 17:43

      Ja, man kann wirklich viel machen – ist ein tolles Reiseziel. Auch, wenn es (noch) nicht so bekannt ist.

  6. Avatar
    Angela W.
    09/10/2019 / 11:38

    Waaoow was für ein toller Bericht.
    Mit Kindern im Emsland macht es besonders viel Spaß und man lernt die Umgbeung viel spannender kennen.
    Vielen lieben Dank für deinen tollen und lieben Bericht.
    Wir überlegen uns, ob wir nächstes Jahr auch nach Lingen fahren.
    Ganz liebe Grüße aus dem Bergischen
    Angela

    • Elischeba
      Elischeba
      Autor
      09/10/2019 / 14:21

      Hallo Angela,

      ganz lieben Dank!

      Freut mich sehr, dass mein Artikel für euren Lingen Besuch (falls es bei euch klappt) ein paar Inspirationen bieten durfte.

      Elischeba

  7. Avatar
    Joe La Bianca
    10/10/2019 / 0:51

    Thanks again for another beautiful family blog. It brightened my day. Joe

    • Elischeba
      Elischeba
      Autor
      11/10/2019 / 22:23

      You are welcome, Joe!

  8. Avatar
    Kathrin F.
    11/10/2019 / 22:22

    Ich wäre ja nie auf die Idee gekommen, ins Emsland zu fahren, mit den Kids. Aber es scheint sich ja echt zu lohnen. Ganz lieben Dank für diese tollen Tipps!

    • Elischeba
      Elischeba
      Autor
      11/10/2019 / 22:24

      Ja, manchmal sind es auch nicht die “typischen” Urlaubsecken, die echt schönen Stellen bieten.

  9. Avatar
    Sabine S.
    11/10/2019 / 22:38

    Bitte mehr von diesen “untypischen” Reisezielen – alles andere kennt man doch schon. Würde mich echt freuen.

    Und die Fotos sind so herrlich erfrischend. Coole Familie!

    • Elischeba
      Elischeba
      Autor
      16/10/2019 / 15:36

      Ganz lieben Dank, Sabine!

      Geht klar. :-)

  10. Avatar
    Karin H.
    16/10/2019 / 15:32

    Danke für die super Idee, ins Emsland zu reisen. Kannte ich alles noch nicht. Bitte mehr von solchen Tipps.

    • Elischeba
      Elischeba
      Autor
      16/10/2019 / 15:37

      Danke! Ja, ich schau mal, was ich noch für schöne Reisetipps finde, die nicht sooo bekannt sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere