Einschulung 2021 – Tipps für den Start
von einer Grundschullehrerin

.

Nicht nur unsere Tochter Emily wird im Sommer 2021 eingeschult. Auch einige eurer Kinder. Deswegen verrate ich euch praktische Infos von der Grundschullehrerin Viola Patricia Herrmann aus Berlin. Ich stöbere in ihrem Buch „Mein Kind wird Schulkind“ und zeige euch ein paar ihrer Insider-Tipps. Damit eure i-Dötzchen von Anfang mit Freude ans Lernen gehen.

Als ich lese, dass Viola als kleines Mädchen eine Monchhichi Schultüte bekommen hat, muss ich lächeln. Die Autorin und ich sind beide Jahrgang 1976. An meine Monchhichi Puppe erinnere ich mich ebenfalls richtig gut. Ich fand die affenähnliche Puppe zuckersüß.

Die Grundschullehrerin – mit der ich übrigens regelmäßig in Kontakt stehe – hatte so viel Freude an ihrer Schulzeit, dass sie später selbst unterrichten wollte.

Buch von Viola Patricia Herrmann

Das ist ihr gelungen! Beim Lesen ihres Buches lerne ich dazu: Schaukeln hat etwas mit Mathematik zu tun. Wieso das?

Wer draußen spielt, bereitet sich auf die Schule vor. Es geht auf der Schaukel vor und wieder zurück. Unbewusst wird die Grundlage für Addition und Subtraktion geschaffen.

Sandburgen bauen hilft der Feinmotorik – Pusteblumen zeigen, dass Wind aus verschiedenen Richtungen kommen kann. In der Natur können Kindern spielerisch ihre Neugierde aufs Leben fördern. Wer dann noch abends eine Gute-Nacht Geschichte vorliest, bereitet sein Kind besser für die Schule vor, als manches theoretische Lernmaterial.

Spielplatz in Frankfurt am Main

Als nächstes wirft die vierfache Mutter die Frage auf, was in die Schultüte kommt. Wichtig: Bitte nicht zu viel reinpacken – das Kind muss sie noch schleppen können.

Das passt gut: Wecker, Gummitwist, Milchzahndose, Freundebuch, die erste Armbanduhr, eine Bastelschere, ein Dreiecksradierer, Hörspiele, Lesezeichen, Trinkflasche, Brotdose, Namensaufkleber, Kartenspiele mit Verkehrszeichen oder Spielgeld. Auch klasse: Ein sorgenfressendes Kuscheltier.

auf die Grundschule vorbereiten - Collage

Wie schaffe ich es als Mutter, loszulassen? Indem wir unseren Kindern Vertrauen schenken. Lasst sie eigenständig mehr Dinge tun, für die sie im Kindergartenalter noch zu klein waren. Lobt eure Vorschulkinder für kleine Erfolge und stärkt das Vertrauen in sich selbst.

Eltern, die sich Sorgen machen, weil das Kind noch keine Freunde in der Schule hat, können daran denken, dass Grundschüler sich gern ausprobieren und prüfen, mit welchen Kids sie harmonieren. Auch wenn der Start schwerer ist: Nach ein paar Tagen gleicht sich das oft aus. Sollte es nach Wochen noch schwer sein, hilft ein Gespräch mit der Lehrerin.

Was erwartet euch beim ersten Elternabend?

Abgesehen von Corona findet das meist so statt: Der Fachlehrer stellt sich vor und gibt einen Überblick über seine Arbeitsweise. Häufig wird erklärt, ob Hausaufgaben täglich oder wöchentlich aufgegeben werden.

Außerdem wird der Elternvertreter gewählt. Mein Tipp: Meldet euch nicht vorschnell. Ich weiß von einer befreundeten Mutter, dass das viel Arbeit ist – mehr als im Kindergarten. Dessen muss man sich vorher bewusst sein.

Von der Schule erfahrt ihr auch, was eure Kids brauchen. Zum Beispiel eine gut gefüllte Federtasche, ein Schlampermäppchen, eine Postmappe, das Hausaufgabenheft und die tägliche Brotbox mit Trinkflasche.

auf die Schule vorbereiten - Collage

Überlegt euch auch vorher, ob ihr zustimmt, dass Fotos von Aktionen in der Zeitung oder im Internet veröffentlicht werden dürfen, bei dem eure Kids zu erkennen sind. Als Leon eingeschult wurde, durften an diesem Tag wegen der Datenschutzvorgaben keine Bilder erstellt werden, bei denen andere Personen mit drauf sind.

Einige Eltern machen sich Sorgen wegen Mobbing in der Schule. Manchmal ärgern Kinder schwächere Kinder, da sie ihre Macht zeigen möchten. Wir können das Selbstbewusstsein unserer Kinder stärken und zeigen, dass der Täter sich schämen muss. Nicht das Opfer! Damit unser Kind nicht gemein zu anderen ist und selbst ein Täter wird, können wir Empathie vermitteln.

Bei gravierenden Problemen ist es gut, sich an die Lehrer zu wenden und bei Bedarf sogar an die Schulleitung.

Schule Alltag Interview

Manchmal fühlen sich Eltern von Jungs benachteiligt. Sind es tatsächlich immer die Jungs, die stören?

Als Lehrerin hat Viola beobachtet, dass Jungs mehr auffallen: Sie sind lauter und ungestümer. Man sieht die Drittklässler, die sich auf dem Boden raufen, eher als die Mädchen, die möglicherweise leise und verbal austeilen.

Das Korsett der Schule mit Stillsitzen und perfekter Handschrift passt meist besser zu Mädchen.

Auch das macht es Jungs schwer. Da Jungs männliche Vorbilder brauchen, sind ein paar mehr männliche Fachkräfte an Schulen zwar rar, aber gern gesehen.

Schulrucksack - derdiedas - im Test

Fotograf: Jürgen Brochtrup

Was kann ich tun, wenn mein Kind Angst vor den Schulnoten hat?

Lasst uns daran denken, dass die Schule nur ein Ausschnitt vom Leben ist. Wir können unser Kind auffangen und es trösten, wenn eine Note mal nicht perfekt ist.

Viola schreibt, dass ihr Sohn zu Hause erzählt hat, dass sein Klassenkamerad geweint hat, weil er im Elternhaus für schlechte Noten großen Ärger bekommt. So ein Verhalten mag zeigen, dass die Eltern selber voller Sorge um die Zukunft vom Nachwuchs sind. Doch ein Kind kann dadurch so unsicher werden, dass es beim nächsten Test versagt, obwohl ausreichend Wissen vorhanden ist.

Lehrer Insider Tipps

Was ich aus Violas Buch gelernt habe: Der mündliche Anteil wird bei den Noten oft zu 60 Prozent gezählt. Lediglich um die 40 Prozent der Note machen Tests aus. Das zeigt, dass unsere Kinder auch mit einem guten Willen “beeindrucken” und sich möglichst oft im Unterricht melden können.

Was einige Eltern nicht sehen: Kinder leisten morgens im Unterricht bereits viel.

Als Lehrerin beobachtet Viola, das sich viele Schüler anstrengen und gut beteiligen. Einige machen das auch deswegen eifrig, um euch, liebe Mamis und Papis, zu beeindrucken! Deswegen sagt euren Kids, dass ihr stolz auf sie seid. Das wird sie freuen.

Zusammengefasst:
Euer Kind muss vor dem Schulstart noch nicht lesen und schreiben können. Vorkenntnisse sind absolut kein Muss. Lasst die Zwerge lieber draußen spielen und stärkt das Selbstbewusstsein.

Ich wünsche euch einen tollen Schulstart und bin schon ganz gespannt auf die Einschulung unserer Tochter Emily. Sie freut sich richtig darauf, da der große Bruder gern zur Schule geht.

Einschulung 2021 - Elischeba und Emily

Hier gelangst du zum Blog „Mama & Co“ von Viola und findest dort auch den Link zu ihrem Buch.

Offenlegung: Viola hat mein Buch gekauft und ich ihres – diesen Artikel schreibe ich, weil ich ihr Buch toll finde.

Liebe Grüße von Elischeba

Folge mir auf Instagram und Facebook, damit wir in Verbindung bleiben. Wenn du Reisevideos liebst, dann abonniere meinen YouTube Kanal ElischebaTV.

VG Wort Zähler

Summary
Einschulung 2021 - Tipps für den Start von einer Grundschullehrerin
Article Name
Einschulung 2021 - Tipps für den Start von einer Grundschullehrerin
Description
Nicht nur unsere Tochter wird im Sommer 2021 eingeschult. Auch andere Kinder. Hier praktische Infos von der Grundschullehrerin Viola Patricia Herrmann.
Author
Publisher Name
Elischeba | Reise-, Lifestyle- & Familien Blogazin by Elischeba Wilde
Publisher Logo

2 Kommentare

  1. Avatar
    Caro
    04/05/2021 / 21:33

    Hallo Elischeba,

    meine Tochter wird auch im Sommer 2021 eingeschult. Deinen Artikel finde ich toll und das Buch klingt interessant. Ich mache mir nur sehr große Sorgen, wie es mit Corona weitergeht. Was für einen Start hat meine Tochter????

    Liebe Grüße von Caro

    • Elischeba
      Elischeba
      Autor
      06/05/2021 / 14:02

      Oh, diese Sorgen habe ich auch, liebe Caro! Da kann ich dich voll und ganz verstehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.