Kann man Skifahren verlernen? Mein Erfahrungsbericht

Werbung
Mit Herzklopfen stehe ich in meiner freundlichen Unterkunft Harry’s Home in Dornbirn.

Gerade habe ich per Mail einen Skikurs mit dem Team am Bödele ausgemacht. Vor 22 Jahren stand ich das letzte Mal auf den Brettern.

Habe ich Skifahren verlernt? Stelle ich mich doof an?

Eine Freundin findet, dass man den Sport über 40 nicht anfangen braucht.

Dann sei man zu alt dafür. Sagt sie. In meinem Appartement mache ich mir einen Tee. Die schönen grünen Farben meines Zimmers beruhigen mich.

Elischeba in Harrys Home in Dornbirn

Location: Harry`s Home Dornbirn

Josef hat mir geschrieben, dass ich mir die gesamte Ausrüstung vor Ort ausleihen kann. Aber Kleidung muss ich mir kaufen.

Jacken und Hosen gibt es reichlich direkt vor der Tür. Praktisch, dass wir zentral wohnen. Egal ob Bahnhof, Restaurants oder Shops – ich kann alles zu Fuß erreichen.

Am nächsten Tag steht das winterliche Abenteuer bevor. In Schwarzenberg am Oberkaltberg, wo in den 1960er Jahren die Haldenlifte errichtet wurden.

Harry´s Home in Dornbirn - Blick aus dem Fenster

Blick aus unserem Fenster (Harry`s Home Dornbirn)

Abfahrer schätzen die zentrale Lage und den Naturschnee. Gäste erleben den Charme von nostalgischen Skihütten und gemütlichen Restaurants.

Zum „skibödele“ kommen wir ohne Schneeketten nicht mit unserem Auto. Deswegen fahren wir mit dem Bus.

Sämtliche Gäste möchten ebenfalls zum Bödele. Nach einer halben Stunde Fahrt kommen wir in der Skischule an.

Bushaltestelle am Bahnhof in Dornbirn

Bushaltestelle am Bahnhof (Dornbirn)

In den Computer tippe ich ein, dass ich Anfängerin bin und bekomme passende Ausrüstung. Mein iPhone erkennt mein Gesicht mit Helm und Brille nicht wieder. Kein Wunder.

Der lieben Marika erzähle ich, dass es mir reicht, ein Gefühl fürs Skifahren zu bekommen. Ich muss nicht mit dem Lift hoch. Ich sei ein Weichei und eh dreimal so alt wie der Rest ihrer Schüler.

Skikurs bei Ski Bödele

Helm ausleihen bei “skibödele”

Dann füge ich hinzu, dass ich Respekt vor Tempo habe und gern die Kontrolle bewahre.

Was dann passiert ist unglaublich. Mich packt die Leidenschaft. Ich habe Skifahren nicht verlernt. Es fühlt sich so gut an wie vor 22 Jahren.

Marika gibt mir Sicherheit. Und zeigt mir, wie ich das Tempo selbst steuern kann.

Dann hält mich nichts mehr auf. Hoch mit dem Lift.

„Na, jetzt wird sie übermütig“ lächelt die Lehrerin. Habe ich ihr vorher noch meine Angst gestanden, so gebe ich jetzt Gas.

Skifahren lernen am Bödele Einzelkurs

Skikurs mit Lehrerin Marika

Zwei Privatstunden sind Goldwert. Dummerweise bekomme ich gegen 13 Uhr Kohldampf. Ich schiebe mir ein Brötchen in den Mund und will sofort weitermachen.

Wie schade, dass die Zeit um 14 Uhr um ist. „Darf ich beim nächsten Mal alleine auf den Berg?“ frage ich sie.

Marika empfiehlt mir noch mal zwei Stunden Unterricht. Dann sei ich soweit.

Jetzt habe ich Feuer gefangen und morgen geht es zurück. Wie schade. Aber ich habe etwas dazugelernt: Skifahren verlernt man nicht. Ist wie Fahrradfahren.

Skikurs für Anfänger

Skigebiet Bödele – Schwarzenberg

Wer ist von euch schonmal Ski gefahren?

Ich freue mich auf euer Feedback. Folge mir auch auf Instagram.

Bis bald,

Elischeba

Offenlegung: Das Skierlebnis und die Übernachtung wurden mir für meine Recherche gestellt. Die Gedanken dazu sind meine eigenen.

Erfahre hier mehr über die Region Schwarzenberg in Österreich.

Adressen:
Harry’s Home Hotel Dornbirn***

Klostergasse 8
A-6850 Dornbirn
Österreich

Tel. +43 (0)50 1214 1390

Website

Website der Harry’s Home Hotels

SkiBödele – Skishop – Skischule
im Hotel Berghof Fetz

Bödele 574
A-6850 Schwarzenberg
Österreich

Tel. +43 (0)5512 3679

Website

Folge mir auf Instagram und Facebook, damit wir in Verbindung bleiben. Wenn du Videos zu den Themen „Lifestyle“, „Wellness“ und „Reisen“ liebst, dann abonniere doch meinen YouTube Kanal ElischebaTV.
 
VG Wort Zähler

Summary
Kann man Skifahren verlernen? Mein Erfahrungsbericht
Article Name
Kann man Skifahren verlernen? Mein Erfahrungsbericht
Description
Zu alt zum Skifahren? Nach 22 Jahren einen Kurs buchen? Lese von meinen Erfahrungen am Bödele.
Author
Publisher Name
Elischeba | Reise, Lifestyle & Familien Blogazin by Elischeba Wilde
Publisher Logo

2 Kommentare

  1. Avatar
    Ulrike
    27/09/2019 / 10:30

    Ich will dieses Jahr auch das erste Mal mit meinen Kindern in den Skiurlaub fahren. Ich war allerdings selbst lange nicht mehr fahren und hoffe, ich habe es nicht verlernt. Eventuell werde ich während meine Kinder in der Skischule sind einfach selbst ein paar Unterrichtsstunden nehmen!

    • Elischeba
      Elischeba
      Autor
      27/09/2019 / 14:26

      Hallo Ulrike,

      du wirst dich wundern, wie schnell es wieder klappt. Ähnlich wie Fahrradfahren – verlernt man auch nicht.

      Ein bis zwei Einzelstunden sind trotzdem sinnvoll. Auch für deine Sicherheit.

      Viel Spaß von Elischeba

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere