Womit spielen Kinder am liebsten?
Unsere Erfahrungen und Tipps

Werbung
Heute Morgen habe ich meinen Sohn gefragt, was er an Pokémon toll findet.

Ich finde die Karten nicht schön. Und kann damit wenig anfangen.

Noch vor einigen Wochen hat er Quartett gespielt. Bei den Themen Schach, Flugzeuge oder Tiere hast du nebenbei noch etwas gelernt.

Gestern wurde seine Spardose im Drogeriemarkt für eine Pokémon Box um 23 Euro erleichtert.

Mir schoss die Frage durch den Kopf, wie hoch der Gewinn bei dem eher niedrigen Materialwert sein muss.

Leon hat kurz und knapp geantwortet: „Mama, Quartett Karten kannst du nicht tauschen. Das macht total viel Spaß, in der Schule mit anderen Kindern Pokémon Karten zu tauschen.“

Achso. Mama hat dazu gelernt. Auch was den Preis betrifft. Bei Ebay habe ich gerade 200 Karten für 11,98 Euro ersteigert. Der Junior kann es gar nicht mehr abwarten, bis die ankommen.

Mama und Sohn

Bei Spielsachen hat sich gezeigt, dass sich Qualität durchsetzt. Ich bin ein großer Fan von Lego.

Es handelt sich zwar um Plastik, ist aber eine Variante, die unverwüstlich ist. Weil du die Sachen von Kind zu Kind weitergeben kannst. Aus diesem Grund habe ich auch kein schlechtes Gewissen gegenüber der Umwelt.

Unsere Kinder haben alleine, zu zweit oder in Gruppen gern mit Lego gespielt.

Aktuell baut Leon den LEGO® Creator Dinosaurier immer wieder neu um. Du kannst das Set bei JAKO-O bekommen.

Der Onlineshop JAKO-O achtet darauf, ein hochwertiges Sortiment anzubieten.

Ich bin ein Fan von Bausteinen, die kompatibel sind. Die du mit anderen Sachen kombinieren kannst.

Dann ist es auch nicht schlimm, wenn ein Teil vom Set im Chaos verschwindet.

Das BIG-Bloxx Biene Maja Blütenkarussell von BIG haben wir einmal wie auf der Packung aufgebaut.

Biene Maja Spielzeug

Danach wurde es mit anderen Bausteinen gemixt. Ich finde es schön, wenn Kinder bei Spielsachen ihre Phantasie gebrauchen können.

Kinder sind gerne kreativ. Einmal nach Gebrauchsanweisung etwas gestalten ist schön.

Aber beim nächsten Mal bevorzugen sie eigene Ideen. Dann ist es vorteilhaft, wenn Spielsachen dafür Raum lassen.

Bob der Baumeister spielen

Ein Dackel, der spricht und wackelt, mag witzig sein. Aber du kannst mit ihm nicht viel machen. Das sind die Spielsachen, die oft in der Ecke stehen.

Was bei uns auch viel genutzt wird: Große Bausteine, mit denen du eigene Häuser kreieren kannst.

Vor allem mit Besuchskindern gestalten sich tolle Rollenspiele. Bewegung und Motorik werden gefördert.

XL Bausteine für drinnen und draussen

Wer einen Garten hat, dem empfehle ich Gerüste zum Klettern. Für Jungs ein Fußballtor mit passendem Ball. Beides wird bei uns reichlich genutzt.

Auch eine Werkbank fördert Rollenspiele. Häufig verwandeln sich Besucherkinder begeistert in Baumeister.

Hier findest du Spielküchen und Werkbänke in guter Qualität bei JAKO-O.

Werkbank Tipp

Was ich gar nicht verstehe? Wie ihr es schafft, auf dem Flohmarkt Puzzle anzubieten.

Komplett – mit allen Teilen. Von Kleinkindern. Bei uns liegen die auf drei Etagen verteilt.

Was wir daraus gelernt haben? Puzzle sind was für Eltern, die Ordnung halten können. Nicht für uns.

Ansonsten ist vieles typbedingt. Meine Tochter spielt gar nicht mit Puppen – liebt aber ihre Stofftiere.

Und unser Sohn ist großer Urzeitfan. In seinem Zimmer tauchst du in die Welt der Dinosaurier ein.

Dinospielplatz in der Eifel

Womit spielen eure Kinder am liebsten?

Ich bin gespannt auf euer Feedback.

Liebe Grüße von Elischeba

Hinweis: Mein Artikel enthält Werbung (Zusammenarbeit mit JAKO-O). Ich arbeite nur mit Firmen zusammen, bei denen ich ein gutes Bauchgefühl habe.

Folge mir auf Instagram und Facebook, damit wir in Verbindung bleiben. Wenn du Reisevideos liebst, dann abonniere meinen YouTube Kanal ElischebaTV.

VG Wort Zählmarke

Summary
Womit spielen Kinder am liebsten? Unsere Erfahrungen und Tipps
Article Name
Womit spielen Kinder am liebsten? Unsere Erfahrungen und Tipps
Description
Mit welchem Spielzeug beschäftigen sich eure Kinder am liebsten? Lese von unseren Erfahrungen und Tipps.
Author
Publisher Name
Elischeba | Reise, Lifestyle & Familien Blogazin by Elischeba Wilde
Publisher Logo

3 Kommentare

  1. Avatar
    Jasmin
    24/06/2019 / 18:04

    An das ein oder andere “alte” Foto erinnere ich mich noch :-)

  2. Avatar
    Tanja
    25/06/2019 / 22:34

    Unsere aktuell mit Wasserspielzeug :-)

  3. Avatar
    GAST
    27/06/2019 / 10:44

    Woher hast du die großen Bausteine (also ich meine womit Leon da gerade ein Haus baut, das fast so groß ist wie er selbst)?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere