Teufelsschlucht in Vreden –
Geheimtipp im Münsterland für Familien mit Hund

.

Während des Lockdown suchen wir Ausflugstipps in NRW, die trotz Corona möglich sind. Heute erzähle ich dir, wieso die Teufelsschlucht in Vreden ein echter Geheimtipp für Familien mit Hund ist.

„Habt ihr Lust auf einen Ausflug mit unseren Kindern und unseren Hunden?“ frage ich eine Freundin per WhatsApp.

Dann erzähle ich ihr, dass wir den NaturZoo Rheine lieben und dafür eine Jahreskarte gekauft haben. Doch ein fünfstündiger Ausflug mit Maskenpflicht an der frischen Luft – für Kinder ab sechs Jahre und deren Eltern – finden wir nicht optimal.

So wie ich der Liebe wegen von Köln ins Münsterland gezogen bin, so geht es auch Susanne: Vom Ruhrpott nach Gescher.

Coton de Tulear - draussen im Wald

Wo können wir Zu Corona-Zeiten gut hinfahren? Ich frage sie, ob sie eine Idee hat, wo wir viel Abstand zu anderen Menschen halten können und einfach mal etwas anderes sehen. Der Park vor der Tür sei schön, doch wir suchen Tapetenwechsel.

„Kennst du schon die Teufelsschlucht in Vreden?“ möchte Susanne wissen.

„Eine Teufelsschlucht? Kenn ich aus der Eifel. Aber hier im Münsterland? Noch nie etwas von gehört.“

Wir haben bereits einige Ausflugsziele im Münsterland entdeckt. Zum Beispiel den Allwetterzoo Münster oder den Wildpark Frankenhof. Davon ist der Tierpark bei Reken – mit zahlreichen Spielplätzen – mein Favorit.

Das Römermuseum Haltern und die Ritterburg Vischering in Lüdinghausen stehen „nach Corona“ noch auf unserem Programm. Doch von einer Teufelsschlucht zwischen Stadtlohn und Vreden habe ich noch nie gehört.

Teufelsschlucht Vreden Stadtlohn

Als wir im Auto sitzen, bin ich enttäuscht. Es zieht sich zu und regnet in Strömen. Doch nach ein paar Minuten fällt mir auf, dass die Landschaft um Stadtlohn herum beeindruckend ist.

Beim Blick auf urige Natur erhellt sich mein Gesicht. Wir haben noch zehn Minuten Fahrt vor uns! Ich schaue auf unser Navi und sehe dort die Berkel angezeigt. Das heißt, dass wir gleich am Ziel sind. Regelmäßig passieren wir Parkplätze am Rand des Waldes – doch wir möchten noch näher an die Teufelsschlucht heran. Praktisch, dass wir Freunden hinterherfahren, die sich hier bestens auskennen!

Am Ziel angekommen finden wir eine Parklücke. Circa ein Dutzend Autos stehen in einer Reihe. Unsere Hunde freuen sich am meisten, dass sie sich endlich ihre Beine vertreten dürfen.

Nachdem wir ein paar Minuten durch den Wald laufen, kreische ich: „Boaaa, was ist die Teufelsschlucht faszinierend! Danke für diesen sensationellen Tipp!“

Unsere Kinder sind bereits verschwunden und klettern auf einem riesigen Baumstamm, der quer über einer tiefen Mulde liegt.

Ausflugstipps mit Hunden in NRW - Elischeba Wilde

Wir befinden uns an einem Abschnitt der Berkel zwischen Vreden und Stadtlohn. Das beliebte Ausflugsziel bietet die Gelegenheit, durch das Wald- und Auengebiet der Berkel von der Vredener Bauernschaft Kleinemast bis in die Nachbarstadt Stadtlohn zu wandern.

Das Waldgebiet Bockwinkel zwischen Vreden und Stadtlohn ist absolut naturbelassen. Durch die Auen des Berkeltals gelangen wir zur Teufelsschlucht. Unsere Hunde haben auf weitflächigen Wiesen – zwischen beeindruckenden Erdwällen – ihren Spaß.

Wir laufen an den Barler Sandlöchern vorbei und staunen über uralte und knorrige Bäume.

Wald-Tipps NRW mit Hund

Ich beobachte einen Labrador, der begeistert ins Wasser läuft und vergnügt plantscht.

Wir freuen uns über unser Corona-freundliches Ausflugsziel und darüber, dass wir ohne Maskenpflicht herrliche Natur mit viel Abstand genießen dürfen.

Selbst wenn tatsächlich einmal mehr Besucher kommen, so hast du aufgrund der weiten Fläche genug Raum, dich zurückzuziehen.

Teufelsschlucht in Vreden - Stadtlohn

Die Teufelsschlucht zwischen Stadtlohn und Vreden ist definitiv auch ein toller Typ für den Sommer.

Picknick auf langen Baumstämmen – oder Decken auf hohen Wiesen ausbreiten! Das Beste bei 30 Grad plus: Mit nackten Füßen ins Wasser laufen, erfrischen, das Leben und die Sonne genießen.

Berkel - Stadtlohn - Vreden

Wir freuen uns auf warme Temperaturen und wissen, dass wir noch ganz oft zur Teufelsschlucht im Münsterland fahren werden! Ist der schöne Ausflug in NRW auch etwas für euch?

Liebe Grüße von Elischeba

Folge mir auf Instagram und Facebook, damit wir in Verbindung bleiben. Wenn du Reisevideos liebst, dann abonniere meinen YouTube Kanal ElischebaTV.

VG Wort Zähler

Summary
Teufelsschlucht in Vreden - Geheimtipp im Münsterland für Familien
Article Name
Teufelsschlucht in Vreden - Geheimtipp im Münsterland für Familien
Description
Welcher Ausflug eignet sich zu Corona-Zeiten in NRW? Heute erzähle ich dir, wieso die Teufelsschlucht in Vreden ein echter Geheimtipp für Familien mit Hund ist.
Author
Publisher Name
Elischeba | Reise-, Lifestyle- & Familien Blogazin by Elischeba Wilde
Publisher Logo

8 Kommentare

  1. Tanja W.
    29/03/2021 / 21:04

    Wow was ist das ein schöner Ausflug. Ich habe mal geschaut: Für uns zwei Stunden Anfahrt, ob sich das lohnt?

    • Elischeba
      Autor
      30/03/2021 / 12:17

      Wenn du genug Zeit mitbringst und mal etwas anderes suchst, dann bestimmt!

      Ich wünsche dir viel Spaß.

  2. Sandra
    29/03/2021 / 21:51

    Oh, das sieht aber sehr ursprünglich aus, gefällt mir!

    Liebe Grüße

    • Elischeba
      Autor
      30/03/2021 / 12:18

      Das freut mich, liebe Sandra!

  3. Lydia
    30/03/2021 / 4:59

    Hallo, sehr schöne Gegend, die auch nicht mehr lange auf unseren Besuch warten muss.

    • Elischeba
      Autor
      30/03/2021 / 12:18

      Toll, liebe Lydia.

      Dir wird die Teufelsschlucht im Münsterland bestimmt gefallen.

      Ich wünsche dir einen Menge Spaß und besseres Wetter, als wir hatten.

      Liebe Grüße von Elischeba

  4. Markus
    30/03/2021 / 15:21

    Das ist auch etwas für meine Kinder! Hat jemand eine Adresse fürs Navi? Wir möchten gern direkt morgen hin. Dann habe ich nämlich Urlaub und die Wettervorhersage ist fantastisch! Auch wir haben von der Teufelsschlucht zwischen Vreden und Stadtlohn noch nichts gehört. Wir wohnen in Borken.

    • Elischeba
      Autor
      01/04/2021 / 12:52

      Hallo Markus,

      oh, das ist mitten im Wald – dort gibt es keine Sraßen. Wenn du von Stadtlohn aus nach Vreden fährst und auf deinem Navi die Berkel angezeigt siehst, dann ist das die perfekte Richtung!

      Ich bin froh, dass wir Freunden hinterhergefahren sind – ob wir die Teufelsschlucht beim nächsten Mal auf Anhieb alleine finden, ist noch eine Frage. 😉

      Ich wünsche euch ganz viel Spaß.

      Liebe Grüße von Elischeba

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.