Umweltfreundliche, nachhaltige Pads –
meine Erfahrungen mit waschies®

Werbung
Wie kann ich mein Gesicht nachhaltig, schonend und umweltfreundlich reinigen? Was kann ich tun, wenn ich nicht jeden Tag Wattebällchen in den Mülleimer schmeißen möchte? Welche Alternativen zu Feuchttüchern gibt es für mein Baby? Heute zeige ich dir auf meinem Blogazin meine Erfahrungen mit den waschies®.
Elischeba Wilde - Erfahrungen mit waschies

Die Geschichte fängt 2015 mit einer verzweifelten Mami an.

Sicherlich kennt ihr aus der Babyzeit ein Utensil, das nirgends fehlt: Feuchttücher! Das Problem: Nicht jedes Kind verträgt sie und so gibt es auch hier einen süßen Zwerg mit Hautirritationen. Nebenbei wird Carolin Schuberth vom schlechten Gewissen geplagt: So viel Müll! Täglich. Mehrmals täglich. Echt blöd für die Umwelt!

Aber was soll Frau machen, wenn Baumwollwaschlappen nach dem Waschen zu kratzig sind?

Die besten Ideen kommen aus der Not und somit erfindet Carolin einfach Waschpads nach ihren eigenen Vorgaben. Das Ziel: hypoallergen, bei 95°C waschbar und kuschelig weich. Auch ohne Chemie!

waschies Toner Pad

Zwei Jahre später geht der Online Shop online. Weil Mamis festgestellt haben, wie toll die waschies® Babypopos und bekleckerte Münder sauber machen, möchten sie auch für Make-Up und Cremereste solch hervorragende Produkte haben.

Ich mache den Praxistest und stelle fest: WOW! Nur mit Wasser und ohne Make-up Entferner säubere ich mein Gesicht mit der beliebten Linie FACELINE.

Klasse: Wer sich für die GOLD Edition entscheidet, spendet automatisch einen Euro von jeder verkauften Packung an die Robin Aid Stiftung. Soziales Engagement steckt hinter der gesamten Idee. Denn waschies® sind nachhaltig und wer Verpackung spart, macht unseren Planeten ein Stückchen besser.

Elischeba Wilde - Waschpads wiederverwenden

Mir ist es auch wichtig, die Umwelt zu schützen, aber ich möchte ungern auf Make-up und Kosmetikprodukte verzichten. Auch wenn ich häufig ungeschminkt Gassi gehe: Trotzdem liebe ich es, meine Augen mit Kajal, Wimperntusche und Lidstrich zu betonen oder meine blonden Augenbrauen etwas dunkler zu machen.

Bisher musste ich dafür nach dem Abschminken Wattebällchen in den Mülleimer schmeißen. Doch meine waschies® sind mehrfach verwendbar und absolut hautschonend.

Ich finde sie auch klasse für Frauen, die Pflegeprodukte nicht vertragen. Generell hat eine minimalistische Reinigung ihre Vorteile. Denn häufig nutzen wir zu viele Pflegestoffe und Düfte, welche unsere Haut reizen.

Fakt ist: egal wie lang der Tag war – Abschminken ist wichtig, um lange frisch und gut auszusehen. Unsere Poren möchten gern atmen. Wer mit Make-up auf der Haut einschläft, der fördert unschöne Pickel.

Elischeba Wilde benutzt waschies Pads

Bei einem Modeljob wurde mein Gesicht mit feuchten Abschminktüchern gereinigt. Ich mochte sie nicht, da sie chemisch rochen und meine Haut danach etwas gespannt hat.

Nur mit Wasser reinigen klappt mit einem normalen Baumwolltuch weniger gut. Denn du musst deine Haut kräftig reiben, um dich rückstandslos abzuschminken.

Ich probiere die waschies® aus und bin begeistert: Der Fasermix bewirkt, dass die Viskosefasern das Wasser auf die Haut bringen und die eingehüllte Mikrofaser den Dreck schonend von der Haut wegnimmt. Ganz nebenbei mache ich das auch im Haushalt häufig so, dass ich mit guten Mikrofasertüchern und warmem Wasser putze und bei Staub und leichten Verschmutzungen keine zusätzlichen Reinigungsprodukte nutze.

Make-up - Elischeba Wilde - Beauty Shooting - Portrait

Fotograf: Kurt Bellack – Visagistin: Rieke Marx

Meine waschies® Abschminkpads und Reinigungspads reinigen meine Haut hypoallergen und ohne zusätzliche Reinigungsprodukte. Einfach nur mit Wasser. Praktisch, wenn ich auf Reisen auch weniger in den Koffer packen muss! Mein spezieller Fasermix aus feinster Mikrofaser und Viskose ermöglicht eine besonders effektive und hautschonende Entfernung von Make-Up. Auch Creme-Rückstände, Schmutz und Staub werden entfernt, ohne dass meine Haut gereizt wird. Ich gehe damit in leicht kreisenden Bewegungen über mein Gesicht. Anschließend kann ich die Pads bei 95°C waschen.

Außerdem nutze ich täglich Gesichtswasser. Zu 90 Prozent kaufe ich Naturkosmetik ein. Doch wie kann ich Gesichtswasser nachhaltig verwenden?

Mein Gesichtswasser trage ich mit den waschies® Toner-Pads auf.

Sie sind antibakteriell und für alle Hauttypen geeignet. Wer mag, der kann auch sein Serum mit den Pads auftragen. Dafür bevorzuge ich jedoch meine Fingerspitzen. Mein Pad gebe ich nicht nach jedem Gebrauch in die Waschmaschine. Meist lasse ich heißes Wasser aus dem Hahn drüber laufen und lasse es trocknen.

Elischeba Wilde - waschies Pads - Wattebaellchen wiederverwendbar

Für Kinder gibt es waschies® Kids. Ich habe welche in einem schönen Blau.

Sie bestehen aus einem speziellen Fasermix aus Viskose und Mikrofaser. Auch hier reicht Wasser zum Reinigen.

Sie sind hypoallergen und OEKO-TEX 100® zertifiziert. Stellt euch vor: ihr könnt sie 300 mal wiederverwenden! Welch nachhaltige Alternative zu Feuchttüchern. Unseren Kinderwaschlappen liegen Tattoobögen von Bibi & Tina bei. Dermatologisch geprüft und vier bis sechs Tage haltbar. Außerdem haben Menschen mit einem Handicap daran mitgearbeitet.

waschies for Kids

Mein Lieblingsprodukt ist das Scrub & Clean Peeling-Pad. Ich finde, dass sich das hautschonende Peeling wunderbar anfühlt. Die naturbelassene Leinen-Seite peelt meine Haut durch die raue Struktur. Mit der weichen Seite aus einem Mikrofaser-Viskose-Fasermix entferne ich im Anschluss die abgetragenen Hautschüppchen. Sofort ist meine Haut porentief gereinigt. Serum und Tages- oder Nachtcreme dringen nun perfekt in meine Haut ein.

Sind die Pads auch etwas für dich? Hier gelangst du zur Website der tollen waschies®.

Für meine lieben Leser habe ich noch etwas Nettes: Mit dem Code Elischeba_15 kriegst du einmalig 15 Prozent Rabatt auf deine gesamte Bestellung (kein Mindestbestellwert und nicht kombinierbar mit anderen Codes. Gültig bis zum 31. Dezember 2022). 

Liebe Grüße von Elischeba

Disclaimer: Kooperation mit waschies® (Werbung). Die Gedanken sind meine eigenen.

Folge mir auf Instagram und Facebook, damit wir in Verbindung bleiben. Wenn du Reisevideos liebst, dann abonniere meinen YouTube Kanal ElischebaTV.

VG Wort Zähler

Summary
Umweltfreundliche, nachhaltige Pads - meine Erfahrungen mit waschies®
Article Name
Umweltfreundliche, nachhaltige Pads - meine Erfahrungen mit waschies®
Description
Du möchtest Wattebällchen fürs Gesichtswasser nicht immer wieder wegschmeißen? Lass mich dir nachhaltige und wiederverwendbare waschies® zeigen.
Author
Publisher Name
Elischeba | Reise-, Lifestyle- & Familien Blogazin by Elischeba Wilde
Publisher Logo

4 Kommentare

  1. Avatar
    Tanja
    07/03/2022 / 22:55

    Oh das ist eine gute Idee, ich schmeiße im Bad auch immer viel zu viel weg. 🙂

    • Elischeba
      Elischeba
      Autor
      08/03/2022 / 19:12

      Ja, das kenne ich auch. Deswegen finde ich diese Alternative richtig klasse.

  2. Avatar
    Anja Model
    09/03/2022 / 11:15

    Hallo Elischeba,

    mit der Peeling-Wirkung das klingt klasse. Kürzlich hat mir eine Kosmetikerin erklärt, dass viele Frauen die Haut nicht gut genug reinigen und dass ich häufiger ein Peeling machen sollte. Vielleicht bestelle ich mir dieses Pad. Das ist das was du auf dem dritten Foto links in die Kamera hältst (also vom Leser aus betrachtet links). Oder????

    Anja

    • Elischeba
      Elischeba
      Autor
      10/03/2022 / 21:09

      Genau, liebe Anja! Auf diesem Foto halte ich das Scrub & Clean Peeling-Pad in der Hand und habe bei der Anwendung auch ein Peeling-Gefühl auf meiner Haut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.